Samstag, 19. Mai 2012

Großkampftag

Heute war Großkampftag. 5 Stunden hat es gedauert, dann waren alle Pflanzen umgetopft und draußen.






Die Erde besteht aus TKS2, etwas Blumenerde, Quarzsand und Seramis (als Perliteersatz)


Als Futter kommt diesmal ein Langzeitdünger zum Einsatz. Je nach Topfgröße zwischen 25 und 30 gramm Osmocote High K von Scotts.






Die einzelnen Kandidaten im Überblick:

Lotah Bih vom Paul:



Trinidad Douglah:


Chiltepin:


Aji Orange:


Aji Russian Yellow:


Habanero Mustard:


Lemon Drop:


Devils Tongue:


Jellybean:


Aji Pineapple:






Habanero Mustard:



Chile de Seda (überwintert):


Joe's Long Cayenne:


Caribbean Red:


Cumari:



Fatalii Orange:





Jellybean:


Joe's Long Cayenne:


Heros Superchinense (Steckling):






Trinidad Douglah:


Caribbean Red (Treml):


Fatalii Orange:


Biker Bill's Jalapeño:


Brown Rocoto (denkt wohl, sie sei eine Kletterpflanze):





Tabasco (Treml):


Golden Cayenne:


Rocozilla (überwintert):


Pellegrino (überlebendes Kokohumopfer):


Lemon Drop:



Elephantenrüssel (Treml):



Thai Hot Dragon (Treml):






Criolla Sella:





Golden Cayenne:




Serrano (Treml):



Devils Tongue:



Aji Pineapple:



Wünschen wir uns ab nun frostfreie Nächte und einen heißen Sommer :)


Und daß ich wirklich am Arsch der Welt wohne sieht man daran, daß sogar schon die Hasen zum Gras futtern im Garten vorbei kommen....









Keine Kommentare:

Kommentar posten