Sonntag, 30. Dezember 2018

Jahresendpost 2018, Fazit und Ausblick

Das Jahr ist wieder einmal rum und hiermit folgt der große Fazitpost des Jahres.

Die Saison war lang, sehr ertragreich und man hat auch aus dem großen Chilipflanzenvergleich einiges lernen können. Der Chiliforums-Kalender für nächstes Jahr ist gesichert (einige wenige Exemplare kann man hier übrigens noch erwerben) und die Anzucht ist auch bereits gestartet mit den Rocotos und Chinensen.





Die Superchinensenstecklinge sind wieder in der Erde, wachsen gut an und wollen sogar schon wieder blühen.



Bei Aldi Süd gab es indes zum Jahreswechsel noch Geschirrtücher mit Chilimotiv für 4.99€. Vielen Dank an meine Frau, die sie mir mal wieder mitgebracht hat, wie so viele andere scharfe Dinge auch.



Vielen Dank für die Unterstützung meiner Sucht und der Möglichkeit weiterer Produkttests. 570 davon sind mittlerweile online und es ist kein Ende in Sicht.
Es ist jedenfalls noch genug da:




Apropos Tests:

Ich habe mich desweiteren dazu entschlossen, bei meinem Produktbewertungen jetzt auf ein Fünf-Sternesystem umzustellen, statt eine einzelne Kaufempfehlung auszusprechen. Damit lässt sich dann doch noch etwas genauer abstufen, inwieweit das Produkt kaufbar ist.



Außerdem muss ich nun wohl jeden Produkttest aus rechtlichen Gründen mit *Werbung* kennzeichnen. Dabei ist egal, ob ich das Produkt selbst eingekauft, oder zum Testen gratis erhalten habe. Es geht hier eher um die Markennennung.

Sollte jemand noch etwas vermissen, Vorschläge oder Verbesserungsideen haben, dann bitte immer gerne in die Kommentare damit. Ich würde die Auflistung der Tests z.B. gerne etwas übersichtlicher gestalten, habe dazu aber nicht wirklich eine Idee. Eventuell noch nach Kategorien sortiert?

Einige große Jubiläen stehen nächstes Jahr an. Dazu gehört z.b. das zehnjährige Blog Jubiläum,  meine Facebook-Seite nähert sich der 1000 Mitgliedermarke und auch die Internetseite chilihead77.de hat jetzt fast eine Million Aufrufe gesammelt. Für die Unterstützung möchte ich mich auf jeden Fall noch mal recht herzlich bei euch bedanken.

Weitere How-To Posts als Hilfe zum Chilianbau sind auch wieder geplant. Ich werde noch auf Dünger und Beleuchtung eingehen und Versuche zur Keimung machen.

Es geht also auch in 2019 weiter und hoffentlich bleiben mir meine Leser erhalten.


Ich wünsche allen Chili Bauern ein erfolgreiches neues Jahr 2019 mit einer super tollen Saison und einer reichhaltigen Chili Ernte. Rutscht gut rüber!

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Bad Reichenhaller - HotChili Salz



Inhalt: 108g

Hersteller: Südwestdeutsche Salzwerke AG

EAN: 4001475115936

Zutaten: Siedesalz, 25% Kräuter und Gewürze (Chili 13,7%, Paprika, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, Kreuzkümmel, Petersilie, Kurkuma, Tomate), Trennmittel Calciumsalze der Speisefettsäuren, Folsäure, Kaliumjodat.

Geruch: würzig, Cumin

Geschmack: salzig, curryartig, Cumin, Kurkuma, Ingwer

Konsistenz: trockenes, feines Pulver

Meine Schärfe: 0,5/10

Händlerangaben pauschal: pikant

Fazit: Das Salz wird vor allem vom Cumin dominiert, der sich hier stark über die anderen Gewürze legt. Ansonsten geht das Ganze in Richtung Curry/Asia. Von Schärfe ist kaum etwas zu bemerken, obwohl der Anteil an Gewürzen in dem Salz doch recht hoch ist. Zum Nachsalzen deshalb auch eher schwierig, da man viel Gewürze bekommt, aber wenig Salz. Außerdem passt natürlich die curryartige Gewürzmischung nicht zu allen Gerichten, die man nur etwas nachsalzen und anschärfen möchte. Prinzipiell also ein Produkt, welches keiner wirklich braucht. Lieber bei mir in den Rezepten eigenes Chilisalz herstellen, da ist dann auch nichts unnötiges drin.  

Kaufempfehlung: Nein

Preis: 1,59€

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Dienstag, 25. Dezember 2018

Marie Sharp's - Exotic Sauce



Inhalt: 148ml

Hersteller: Marie Sharp's

EAN: 4260463850246

Zutaten: Grüne Mango/green mangoes (32%), Tamarinde/tamarind, Rosinen/raisins, Ingwer/ginger, Zucker/sugar, Essig/vinegar, Zwiebeln/onions, Knoblauch/garlic, rote/red Habanero Chilis, Gewürze/spices.

Geruch: leicht rauchig, erdig, süßlich

Geschmack: rauchig, fruchtig, erdig, süßlich

Konsistenz: sehr dickflüssig

Meine Schärfe: 0,5/10

Händlerangaben pauschal: 0,5/5

Fazit: Tamarinde, grüne Mango, dazu frischer Ingwer und natürlich ein wenig rote Habaneros. Die mildeste, fast unscharfe Sauce von Marie Sharp's hat ein exotisches und ausgewogenes Rezept. Erdig, fruchtig, fast geheimnisvoll und sehr harmonisch. Rundum ein mutiges, kulinarisches Erlebnis. Leicht rauchiges BBQ-Aroma, welches gut zu Gemüse, Wokgerichten und natürlich auch Gegrilltem passt. Absolut lecker und super Qualität. Hier schmeckt man die Liebe zum Produkt, alles mit natürlichen Zutaten hergestellt.

Kaufempfehlung: Ja!

Link zum Hersteller: http://www.marie-sharp.de/shop/product.html?pid=exoticsauce&cid=special

Preis: 8,99€ für 148ml bzw. 13,50€ für 296ml

Bezugsquelle:




Vielen Dank an Marie Sharp's Germany für die Testmöglichkeit!

Auch bei Amazon, Chili Food und Pepperworld Hot Shop erhältlich:


Pepperworld Hot Shop



Donnerstag, 20. Dezember 2018

Univer - Chili Feuer



Inhalt: 65ml / 70g

Hersteller: Univer Product Zrt / Ungarn

Importeur: D&P Feinkost GmbH

EAN: 5997010311378

Zutaten: gemahlene Chilipaprika (87%), Salz, Verdickungsmittel: Xanthan; Säuerungsmittel: Citronensäure, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat.

Geruch: typischer Capsicum Chinense Geruch, tropisch fruchtig, leicht säuerlich

Geschmack: sofort intensiv und deutlich nach Chinense, vermutlich Habanero. Salzig, würzig

Konsistenz: Pastös, Sambal Oelek

Meine Schärfe: 8-9/10

Händlerangaben pauschal: 9/10 (mind. 12.000 SCU)

Fazit: Diese Paste gibt es zur Zeit bei NORMA als Aktionsware. Extra-scharf steht drauf, extra-scharf ist drin. Da muss man für Supermarktware wirklich mal ordentlich schlucken. Jede normale Hausfrau hebt es sicher schon vom Stuhl. Klasse Würzpaste, die Richtung Sambal Oelek geht und auch so eingesetzt werden kann. Würzig, salzig, eher nicht pur zu verwenden. Zum Verfeinern von Suppen, Eintöpfen und asiatischen Gerichten super geeignet. Auch als Fleischmarinade einzusetzen. Wer kann, sollte unbedingt zuschlagen.

Kaufempfehlung: Ja!

Preis: 1,49€

Bezugsquelle: NORMA Aktionsware, im Kaufland, oder auch bei Amazon lieferbar

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Bamboo Garden - INDIA - Vindaloo Curry-Paste Hot



Inhalt: 110g

Hersteller: Theodor Kattus GmbH

EAN: 4023900542407

Zutaten: Wasser, Vindaloo-Currygewürz 26, 2% (Chili, Coriander, Cumin, Curcuma, Ingwer, Knoblauch, Pfeffer, Bockshornklee, Fenchel, Gewürze), pflanzliches Fett (Rapsöl, Palmfett), Branntweinessig, Speisesalz, gekörnte Brühe (Salz, hydrolisiertes pflanzliches Eiweiß, pflanzliches Fett (Palmfett), Tomatenmark, Zucker, Gewürzextrakte.

Geruch: Coriander, Cumin, Ingwer. Sehr würzig asiatisch

Geschmack: würzig, salzig, typisch asiatisch mit Ingwer, Curry

Konsistenz: Ölige Paste, fein cremig

Meine Schärfe: 4/10

Händlerangaben pauschal: Hot

Fazit: Red Curry Paste mit diversen Schwächen. Mir etwas zu stark gewürzt und zu salzig, dazu gib es jede Menge Palmfett und Brühe als Geschmacksverstärkung. Kann man zwar durchaus als Würzzusatz gebrauchen, es gibt aber einige bessere Alternativen. Greife da lieber zur Cock Brand Red Curry Paste.

Kaufempfehlung: Nein

Link zum Hersteller: http://bamboogarden.de/Curry-Paste_hot_Vindaloo__185791.html

Preis: 2,79€

Bezugsquelle: Real Supermarkt

Sonntag, 16. Dezember 2018

Saisonstart 2019

Morgen steht der zunehmende Mond im Widder und es ist ein Fruchttag. Deshalb werde ich morgen die Anzucht starten und schonmal die etwas gemächlicheren Arten Capsicum Pubescens und Capsicum Chinense auf den Weg bringen. Dazu noch die Original-Tabasco® Saat von einer Flasche Tabasco® Chipotle. Tabasco ist mir bisher nie wirklich gelungen, deshalb starte ich mit der auch jetzt schon. Schaden kann eine Aussaat nach dem Mondkalender sicher nicht, ob es wirklich hilft, muss jeder selber herausfinden. Ich nutze hierfür eine Android Handy App namens "Moony".


Heute habe ich die Samen in meiner Eiswürfelbox vorbereitet und in Salpeterlösung eingelegt.

Das Mini-GWH ist bereit und die Heizmatte darunter befeuert.


Morgen geht es dann unter die Erde mit der Saat.


Donnerstag, 13. Dezember 2018

M-Garden - Cayenne & Reaper Bombay Mix



Inhalt: 200g bzw. 100g

Hersteller: M-Garden.eu

Zutaten: Nudeln aus Kichererbsen, Erdnüsse, Kichererbsen, Linse, Ingwer, Knoblauch, Carolina Reaper Chili (bzw. Cayenne), Schwarzer Pfeffer, Zimt, Senf, Grüner Kardamom, Römischer Kreuzkümmel Bockshornkleesamen , Lorbeerblatt.

Geruch: Röstaromen, würzig, fast teeartig

Geschmack: würzig, frisch, erdig/pfeffrig, 

Konsistenz: trockene, mit Pulver überzogene Knabberware

Meine Schärfe: 6/10 bzw. 9/10

Händlerangaben pauschal: 4/5

Fazit: Sehr interessantes Knabbergebäck. Hier trifft eine  richtig tolle Gewürzkombination auf eher ungewöhnliche Zutaten. Kichererbsen, Linsen, Haselnüsse und die wunderbaren Nudeln machen das Produkt exotisch und einzigartig. Die Schärfe tendiert bei der Cayenne-Variante nach einigen Portionen doch auf recht hohes Niveau und pendelt sich so bei 6/10 ein. Die Reaper Variante ist schon etwas kräftiger im Geruch und ist auch geschmacklich etwas "fruchtiger". Darauf folgt natürlich die hohe Schärfe, die durchaus am oberen Rand der Skala ankommt. Der Mix an sich ist nicht zu trocken, aber auch nicht zu fettig. Frisch durch den Ingwer, würzig erdig durch Kardamom und Pfeffer, exotisch mystisch durch Zimt und Bockshornklee. Tolles Produkt ohne Zusätze, in Handarbeit in Ungarn gefertigt. 

Kaufempfehlung: Ja!

Link zum Hersteller: https://m-garden.eu/en/spd/scaybo/Cayenne-Bombay-Mix-200-gramm bzw. https://m-garden.eu/en/spd/scarbo/Reaper-Bombay-Mix-100-gramm

Preis: ca. 1,85€ oder 3,40€ im Doppelpack

Bezugsquelle:



Vielen Dank an Ervin Kaszab für das Testmuster!





Sonntag, 9. Dezember 2018

LIDL - Milbona - Bayerische Minitorte Paprika-Jalapeño



Inhalt: 150g

Hersteller: Milchwerke Oberfranken West eG

EAN: 20847876

Zutaten: pasteurisierte Milch, Speisesalz, Käsereikulturen, 0,4% rote Paprika getrocknet, 0,4% roter Jalapeño getrocknet, mikrobielles Lab.

Geruch: Weichkäse, camembertartig

Geschmack: Weichkäse, leicht nach Paprika

Konsistenz: Weichkäse mit Paprikastückchen

Meine Schärfe: 1/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Ein Weichkäse mit 50% Fett i. Tr. - durchaus gelungenes Produkt, leider vom Chili mal wieder nichts zu bemerken. Lediglich ein leichter Paprikageschmack ist vorhanden. Die Schärfe kommt natürlich auf Grund des hohen Fettanteils und der geringen Beimischung nicht mehr durch. Hier hätte man eher zu 4% greifen sollen. Solide, aber Thema verfehlt.

Kaufempfehlung: Nein

Link zum Hersteller: https://www.milchwerke-oberfranken.com/produkt/coburger-bayerischer-weichkaese-jalapeno-paprika/

Preis: 0,99€

Bezugsquelle: LIDL

Samstag, 1. Dezember 2018

Marie Sharp's - Belizean Heat Hot Sauce



Inhalt: 50ml

Hersteller: Marie Sharp's

EAN: 025315266866

Zutaten: Rote/red Habanero Chilis (50%), Essig/vinegar, Karotten/carrots, Salz/salt, Zwiebeln/onions, Limettensaft/lime juice, Tomatenmark/tomato purée, Knoblauch/garlic, natürlicher/natural Chili-Extrakt, Gewürze/spices, Aroma Senf-/mustard Extrakt.

Geruch: Habanero, leicht säuerlich, Tomate

Geschmack: zitronig, Habanero, Tomate, Zwiebel

Konsistenz: leicht stückiges Püree mit Samen

Meine Schärfe: 8-9/10

Händlerangaben pauschal: 4/5

Fazit: Zitronige Säure, dann kommt die Habanero, die Tomate und im Abgang die eher erdigen Töne von Zwiebel, Knoblauch und Karotte. Tolle Kombination, da ist alles dabei was ein karibisches Flair ausmacht. Würde ich zur Pizza empfehlen, passt aber auch sehr gut zu Pasta oder Fleischgerichten. Absolut lecker und super Qualität. Hier schmeckt man die Liebe zum Produkt, alles mit natürlichen Zutaten hergestellt.

Kaufempfehlung: Ja!

Link zum Hersteller: http://www.marie-sharp.de/shop/product.html?pid=belizeanheat&cid=scharf

Preis: 6,99€ für 148ml bzw. 10,50€ für 296ml

Bezugsquelle:




Vielen Dank an Marie Sharp's Germany für die Testmöglichkeit!

Auch bei Amazon, Chili Food und Pepperworld Hot Shop erhältlich:


Pepperworld Hot Shop