Samstag, 6. Juni 2020

Kkakdugi - Rettich Kimchi

Beim Kkakdugi (oder Gakdokgi / Kakktugi) Kimchi wird im Prinzip der Kohl durch Rettich ersetzt. Der Name leitet sich vom koreanischen Begriff für "in Würfel schneiden" ab. An Zutaten wird nur wenig benötigt und der Aufwand ist auch sehr gering.



Diese Version ist eher säuerlich und besonders knackig. Ein völlig anderer Geschmack als beim Chinakohl entwickelt sich hier und es ist auch etwas süßer. Es bildet einen schönen Kontrast zu weicher Nahrung wie Fisch oder Reis. Wichtig ist: Frischen Rettich verwenden!


Zutaten für ein ca. 5 Liter fassendes Gefäß:


2kg frischer Rettich
50-100g grobes Meersalz

Paste:

50g Gochugaru (koreanisches Chilipulver)
300g Lauch oder Lauchzwiebeln
3 EL frisch gepresster Knoblauch
2 EL fein geriebener Ingwer
2 TL Fischsauce
3 EL Zucker
1 EL Salz


Als erstes schneidet man den Rettich in kleine, mundgerechte Würfel. Diese vermengt man mit dem Meersalz und bedeckt sie mit Wasser. Dann mindestens 6 Stunden stehen lassen, besser über Nacht.



Am nächsten Tag kann dann das Wasser abgegossen und der Salzgehalt geprüft werden. Ist es zu salzig, sollte man es mehrmals mit kaltem Wasser spülen. Es sollte aber immer leicht zu salzig bleiben.

In einer großen Schüssel werden dann die restlichen Zutaten zur Kimchipaste vermengt. Ich habe hier statt Lauch die kleinen Lauchzwiebeln verwendet. Die sind noch etwas schärfer und haben mehr Pepp.














Der Rettich wird dann mit der Kimchipaste vermengt und in das große Gefäß gepackt. Bedeckeln und erstmal 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach in den Kühlschrank kalt stellen. Nach etwa einer Woche ist die Fermentation durch und das Kimchi fertig. Haltbar ist es dann mindestens 4-6 Wochen.




Beim Rezept habe ich mich an dem tollen Buch "Kimchi - Die Seele der koreanischen Küche" orientiert.

Erhältlich auf Amazon:


Samstag, 30. Mai 2020

Burkhardt Feinkost - BBQ Sauce Chili

*Werbung*



Inhalt: 250ml

Hersteller: Burkhardt Feinkostwerke GmbH Albaching

EAN: 4056489089711

Zutaten: Wasser, Zucker, Wildpreiselbeer-Fruchtzubereitung (40% Preiselbeeren, Zucker, Glukose-Fructose-Sirup, Geliermittel: Pektin; Säuerungsmittel: Citronensäure), Tomatenmark einfach konzentriert, Branntweinessig, Paprika (Paprika, Wasser, Branntweinessig, Zucker, Salz), modifizierte Stärke, Speisesalz, Apfelpüree (Apfel, Säuerungsmittel: Citronensäure; Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure), Tafelmeerrettich (Meerrettich, Branntweinessig, Wasser, Säuerungsmittel: Citronensäure; Speisesalz, Dextrose), Dextrose, Karamellzuckersirup, Blütenhonig, Gewürze, Zitronensaftkonzentrat, 0,6% Cayennepfeffer, Gerstenmalzextrakt, Raucharoma, natürliches Aroma, Gewürzextrakt.

Geruch: rauchig, süß, tomatig

Geschmack: süß, ketchupartig, Honig

Konsistenz: fein püriert, minimal Stückchen

Meine Schärfe:  4/10

Händlerangaben pauschal: Keine Angabe

Fazit: Die Zutatenliste bietet viel Potential und auch der schön rauchige Geruch lässt einiges erhoffen. Leider kann der Geschmack dann nicht ganz mithalten. Man hat zwar ein rauchiges Aroma, die Preiselbeeren sind gut eingebunden und geben das gewisse Etwas, aber letztlich ist es doch eine Spur zu süß und ketchupartig. Trotzdem bildet sich immerhin ein einigermaßen komplexes Geschmacksprofil aus. Die Qualität passt und auch die Schärfe ist gut vorhanden. Im Bereich der günstigen BBQ-Saucen auf jeden Fall vorne mit dabei.

Bewertung:

Preis: 1,65€

Bezugsquelle: LIDL

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit.

Sonntag, 24. Mai 2020

LIDL - Kuljanka Paprikacreme scharf

*Werbung*



Inhalt: 160 g

Hersteller: Univer Product Zrt. Ungarn

EAN: 20755775

Zutaten: 87% süße und scharfe rohe Gewürz- und Gemüsepaprika in veränderlichen Gewichtsanteilen, Speisesalz, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel: Xanthan; Säuerungsmittel: Citronensäure; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat.

Geruch: würzig, intensiv nach Paprika, leicht säuerlich

Geschmack: salzig, Paprika, würzig

Konsistenz: dicke Paste

Meine Schärfe:  3-4/10

Händlerangaben pauschal: Keine Angabe

Fazit: Es war mir schon fast klar, welches Produkt mich hier erwartet. LIDL macht hier keine Experimente und setzt auf die Kompetenz von Univer; die mit Paprikapasten, ob scharf oder mild, viel Erfahrung haben. Das schmeckt man natürlich auch und man bekommt hier aus dem Discounter die gewohnte Qualität. Das Produkt ist also absolut empfehlenswert und wie die "Originale" gut zum Kochen geeignet.

Bewertung:

Preis: 1,65€

Bezugsquelle: LIDL

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit.

Mittwoch, 20. Mai 2020

Dovgan - Adgika extra scharf

*Werbung*



Inhalt: 380ml

Hersteller: DOVGAN GmbH Hamburg

EAN: 4032549014015

Zutaten: Wasser, 23% Tomatenmark (dreifach konzentriert), 9% Paprika, Karotten, Zwiebel, Sonnenblumenöl, Knoblauch, Zucker, Speisesalz, natürliches Chiliextrakt.

Geruch: Tomate, Paprika, würzig, fruchtig

Geschmack: Tomate, Paprika, Knoblauch, Zwiebel

Konsistenz: Stückig, Dickflüssig

Meine Schärfe: 5/10

Händlerangaben pauschal: extra scharf

Fazit: Der Begriff "Adgika" stammt ursprünglich aus Abchasien. Diese scharfe Sauce ist sehr beliebt in kaukasischen Ländern sowie in Osteuropa. Die Tomaten-Paprika-Soße verfeinert jedes Fleischgericht und kann auch als Pastasoße verwendet werden. Schön fruchtig, letschoartig, frisch und würzig. Hier gibt es nur zu meckern, dass günstige Zutaten und keine richtigen Chilis verwendet wurden. Immerhin ist sie ohne Zusatzstoffe und eine sehr intensive Paprikasoße. In extra scharf auch mit dem nötigen Pfiff.

Bewertung:




Link zum Hersteller: https://www.dovgan.de/produkte/russland/mayo-senf-gewuerzsaucen-und-mischungen-ru/dovgan-adgika-tomaten-paprika-sauce-schaft-380ml

Preis: 1,29€

Bezugsquelle: NORMA


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Sonntag, 17. Mai 2020

Umtopfen Day 2

Heute nur Bilder in Kurzfassung. Namen stehen auf den Töpfen.















Eine große Auswahl an Umtopfmaterial gibt es natürlich auch bei folgenden Anbietern:




Garten Schlüter




Pepperworld Hot Shop



Samstag, 16. Mai 2020

Umtopfen Day 1

Endlich sind die Eisheiligen durch und die Pflanzen dürfen raus. Begonnen habe ich bereits letzte Woche damit, mein Substrat anzumischen. Mir war es ja auf Grund der aktuellen Viruslage nicht möglich, an TKS2 von Floragard zu gelangen. Also mische ich es mir kurzerhand selbst:



Laut Bio Chi.li muss man den reinen Torf mit seinem pH-Wert von nur 3,5 aufkalken. Um auf die nötigen 6-7 zu kommen, sollten es etwa 675g auf den 225 Liter Sack sein. (2-4 kg auf 1000 Liter Torf)

Dazu habe ich einen Sack Gartenkalk besorgt und zusätzlich noch gesammelte Eierschalen verwertet:



Diese kurz in den Dörrer zum Trocknen und danach mit der Kaffeemühle fein gemahlen. Die Eierschalen bestehen ja auch zu über 90% aus Kalk und können also durchaus verwendet werden.


Dazu noch etwas Perlite (10-15%) und dann wird alles von den fleissigen Helfern gut durchgemengt.



Die Rocoto, die ich überwintert hatte, zeigt schon die ersten offenen Blüten und kann es gar nicht mehr erwarten, endlich nach draußen in ihren 90 Liter Eimer zu kommen.




Das wurde dann auch sofort erledigt. Fehlt noch der Rest:


Der Superchinense Steckling hat sich einen 20 Liter Eimer verdient.


Eine erste Ernte von satten 33g hat sie mir auch schon eingebracht. 



Big Red Mama:




Aji Fantasy:



Aji Norteno:



Dann mussten heute auch unbedingt die Tomaten noch raus, die haben schon das komplette Fenster verdeckt:



Nach ein paar Blumen mit den Kindern war die Umtopfaktion für heute erstmal beendet. Da hab ich mir wohl ein Bierchen verdient.


Prost und bis morgen!


Eine große Auswahl an Umtopfmaterial gibt es natürlich auch bei folgenden Anbietern:




Garten Schlüter




Pepperworld Hot Shop



Freitag, 15. Mai 2020

Metzgerei Breu GmbH - Chorizo extra scharf mit 3 Mio SCU Gewürz

*Werbung*



Inhalt: 248 g

Hersteller: Breu Fleisch- & Wurstwaren GmbH Furth im Wald

EAN: 4026527001678

Zutaten: Schweinefleisch, Speck, Salz, Dextrose, Gewürze, Gewürzextrakte, natürliches Capsicumaroma, Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Farbstoff: E120, Rauch.

Geruch: leicht rauchig, schönes Wurst/Salami Aroma

Geschmack: schöne Chorizo, Paprika, Knoblauch

Konsistenz: schnittfest, leicht weich, grobkörnig

Meine Schärfe: 7/10

Händlerangaben pauschal: extra scharf

Fazit: Eine wunderbar gemachte Chorizo wie man sie sich wünscht. Schnittfest, aber noch leicht weich, schön grobkörnig und verdammt lecker. Knoblauch und Paprika geben ihr die richtige Würzung. Die Schärfe kommt dann im Abgang und baut sich typisch recht langsam, aber doch gewaltig auf. Sie bleibt aber immer gut ertragbar und bügelt den guten Geschmack der Wurst nicht nieder. Im Gegenteil, sie unterstreicht ihn durch wohlige Wärme und sich dezent aufbauendem aber auch langanhaltendem Brand. Gewürzt wurde hier mit 3 Mio Scoville, es stellt sich eine gute 7 auf der Skala ein. Dazu noch eine leichte Rauchnote, absolut perfekt. Auch die Zutatenliste ist kurz und überschaubar. Da kann man nur 5/5 Sternen geben!

Bewertung:




Link zum Hersteller: https://wurst-baron.com/chorizo-wurst-extra-scharf-3-mio-scoville-gewuerz-ab-21-jahren-ganze-stange-200-g

Preis: 15€ / kg (3€ pro 200g Stange)

Bezugsquelle:




Vielen Dank an die Breu GmbH für die Testmöglichkeit!

Sonntag, 10. Mai 2020

The Crazy Cheese Manufacture - Chilikäse

*Werbung*



Inhalt: 100g

Hersteller: The Crazy Cheese Manufacture

Zutaten: Thermisierte Kuhmilch, Lab, Salz, 0,9% Chili Kräuter, Farbstoffe (E160b annatto)

Geruch: leicht würzig, frisch nach Milch, Gouda

Geschmack:

Konsistenz: schnittfester Gouda, Chilistückchen, teils Samen

Meine Schärfe: 1-2/10

Händlerangaben pauschal: "mit feurig scharfem Chili"

Fazit: Sehr geiler, handgemachter Käse. Zergeht wie von selbst cremig auf der Zunge. Trotzdem ist er sehr schnittfest und bröselt auch nicht auseinander. Ein Traum für Käseliebhaber, 2-4 Monate gereift.
Nach dem schön würzigen Goudageschmack folgt die dezente Schärfe der Chili. Ein kleines bisschen mehr als 0,9% hätte man verwenden dürfen, das hätte dem Genuss nicht geschadet. Außerdem ist der Farbstoff meiner Meinung nach völlig unnötig. Trotzdem ein sehr geiles Produkt, welches seine 5 Sterne voll verdient hat.

Bewertung:




Link zum Hersteller: https://crazy-cheese.com/product/chilli/




Preis: 14,00€

Bezugsquelle:




Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!