Sonntag, 15. September 2019

Chilifest Neusorg 15.09.2019 - 10jähriges Jubiläum

Zum 10jährigen Jubiläum des Chilifestes in Neusorg war einiges geboten. Riesengroß war es dieses Jahr. Die komplette Fläche der Gärtnerei wurde ausgenutzt, um eine Vielzahl von Ausstellern und Ständen unterzubringen.



Mit dabei wieder Pepperworld, Vom Fass, Burnin' Benze und ein Chili Con Carne Cook Off.




Beim Chili mußte ich leider meine Freunde, die Rocoto Rebels, links liegen lassen. Das Texas Jailhouse Chili der Grilladler war einfach etwas runder und schärfer. Haben bei mir voll gepunktet.




Ansonsten wie immer sehr eindrucksvolle Pflanzen und eine große Ausstellung von seltenen Sorten.




Absolut eine Reise wert!

Die komplette Bilderstrecke gibt es hier zu finden:


Freitag, 13. September 2019

Burnin' Benze - BBQ Berry Bomb Hot Sauce

*Werbung*



Inhalt: 250ml

Hersteller: Burnin' Benze

EAN: 4260347897602

Zutaten: Tomaten, Zwiebeln, Himbeeren, Serrano Chilis (20%), Essig, Zucker, Salz, Gewürze, Verdickungsmittel: Xanthan

Geruch: Tomate, Zwiebel, würzig

Geschmack: fruchtig, Tomate, Zwiebel, Knoblauch

Konsistenz: Ketchupartig, fein püriert, kleine Stückchen und Samen

Meine Schärfe: 4/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Noch rechtzeitig vor dem 10jährigen Jubiläum des Chilifestes in Neusorg erreicht mich die neue Soßenkreation, die dort angeboten werden soll. Thomas Gruber (Luntentom), Chef der Gärtnerei Förth und Jürgen (Burnin') Benze haben wieder ganze Arbeit geleistet. Eine grandiose Kombi aus Tomate, würzigen Zwiebeln und frisch/fruchtigen Himbeeren. Kann man gar nicht mehr aufhören zu löffeln, absolute Suchtgefahr. Zunächst empfängt einen die Tomate, im Mittelteil schmeckt man die würzige Komponente und zum Ende hin verbleibt ein fruchtiger Himbeerton. Absolut genial und einzigartig.  Die leichte Süße hebt den Essig sehr gut auf, die Schärfe ist eher dezent im Hintergrund und brennt wohlig warm auf den Lippen. Es wurden selbstverständlich wieder nur natürliche Zutaten und viel Liebe verwendet. Handgemacht und hergestellt aus eigenem Anbau und mit Unterstützung der Gärtnerei Förth aus Neusorg (Luntentom). Wer auf das Fest kommt, sollte sich unbedingt eine Flasche sichern! Ich hoffe, dass auch dieses Aromenfeuerwerk wieder im Onlineshop erhältlich sein wird.








Bewertung: 




Link zum Hersteller: Wird nachgereicht, wenn im Shop verfügbar!

Preis: wird nachgereicht



http://www.burnin-benze.de/

Vielen Dank an Burnin' Benze für die Testmöglichkeit!



Bezugsquelle: Amazon oder im eigenen Webshop.

Donnerstag, 12. September 2019

Gebackener Schafskäse mit Chiliflocken

Schnell, einfach und verdammt lecker. Gebackener Schafskäse aus dem Ofen oder vom Grill.


Hierzu benötigt man nur wenige Zutaten. Einen Schafskäse, etwas Olivenöl, Salz und Chiliflocken nach Bedarf/Geschmack.


Der Schafskäse wird abgetropft auf ein Stück Alufolie gelegt. Dann übergießt man ihn mit etwas Olivenöl. Hier habe ich ein gutes olivenöl mit Knoblauchnote genutzt. Dann eine Prise Salz und die Chiliflocken darüber streuen.


Die Enden der Alufolie etwas einschlagen, damit eine kleine Schale entsteht und das Olivenöl an Ort und Stelle bleibt. Dann den Käse in den vorgeheizten Backofen oder auf den Grill legen. Bei 180-200° ca. 10 Minuten ordentlich mit Oberhitze befeuern. Aufpassen, dass er nicht schwarz wird und dann heiß servieren.

Alternativ kann man noch frische Kräuter darüberstreuen oder andere Öle mit Aroma nutzen. Auch Chiliöle eignen sich natürlich bestens. Hier empfehle ich immer wieder gerne die Auswahl von Abenteuer Chili. Kenne ich persönlich und kann ich nur empfehlen!











Gutes, aromatisiertes Olivenöl findet man übrigens auch bei Thassolea. Auch die kenne ich persönlich und kann ich nur empfehlen!


Sonntag, 8. September 2019

Kaufland - K-Classic Hummus pikant

*Werbung*




Inhalt: 200g

Hersteller: CABA Fine Food GmbH

EAN: 4337185695636

Zutaten: Kichererbsen (46%), Rapsöl, Sesampaste (12%), Branntweinessig, Paprika (8%), Zucker, Wasser, gehackte Chili-Schoten (1%), Speisesalz, Knoblauch, Säuerungsmittel: Milchsäure; Kreuzkümmel, Chili, Petersilie.

Geruch: Sesam, Kichererbsen, säuerlich

Geschmack: Sesam, Kichererbsen, Paprika

Konsistenz: feine, feste Creme, Garnitur aus frischen Kichererbsen und Petersilie

Meine Schärfe: 3-4/10

Händlerangaben pauschal: pikant

Fazit: Recht gut gemacht, ordentliche Schärfe. Es sticht keine Komponente hervor, ein abgerundetes Ganzes. Dazu schöne Konsistenz und hochwertige Zutaten ohne Zusatzstoffe. Kann man eigentlich nur 5/5 Sternen dafür geben.


Bewertung:



Preis: 0,99€

Link zum Hersteller: https://www.kaufland.de/sortiment/das-sortiment/detail.hummus-pikant-200g.article_id=1106331.html

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Donnerstag, 5. September 2019

Gutfried - Pulled Chicken Aufstrick pikant

*Werbung*



Inhalt: 100g

Hersteller: H. Nölke GmbH & Co. KG

EAN: 4003171023942

Zutaten:
Pulled Chicken (65%): Hähnchenfleisch (82%), Trinkwasser, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Tapiokastärke, Kartoffelstärke, Glucosesirup, Rohrzucker, Dextrose, Gewürze, Tomatengranulat, Tomatenpulver, Zitronensaftkonzentrat, Gewürzextrakte, Stabilisator: Triphosphate; Antioxidationsmittel: Natriumascorbat; Konservierungsstoff: Natriumnitrit; Rauch. Pikante Würzsauce (35%): Trinkwasser, Zucker, Karamellzucker, Branntweinessig, modifizierte Stärke, Gewürze, Fruchtsaftkonzentrat (Ananas, Grapefruit, Passionsfrucht, Papaya, Mango), Tomatenmark, Citrusfaser, Aroma, Speisesalz, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthan; Konservierungsstoffe: Natrium-Benzoat, Kaliumsorbat.

Geruch: Paprika, Tomate, Hähnchen

Geschmack: Tomate, Huhn, süßlich

Konsistenz: faserig, breiig, klebrig

Meine Schärfe: 0/10

Händlerangaben pauschal: pikant

Fazit: Man möge sich einfach mal den Satz auf der Zunge zergehen lassen: Hähnchenfleisch, aus Fleischstücken zusammengefügt, flüssig gewürzt, gegart, gerissen, in pikanter Würzsauce. Man bastelt also aus Resten ein Stück Fleisch, um es danach wieder auseinander zu rupfen. Großartig. Dazu garniert man es mit einer Tonne Zucker in 5 verschiedenen Versionen und kippt ordentlich Aroma drüber. Ich muss hier schon wirklich nachdenken, wie ich das noch objektiv und politisch korrekt bewerte. Im Prinzip schmeckt man nur einen heftig süßen, künstlichen Tomatenbrei mit etwas Paprika. Die Konsistenz ist in etwa so gruselig, wie die Inahltsstoffe und der Geschmack. Braucht kein Mensch. "Pikant" ist an diesem Produkt auch eigentlich alles, nur scharf ist es eben überhaupt nicht. Ohne jetzt noch mehr Worte zu verlieren, die dieses Produkt eh nicht wert ist: 1 von 5 Sternen.


Bewertung:



Link zum Hersteller: https://www.gutfried.de/gute-produkte/gute-snacks/produkt/119-aufstrich-pulled-chicken-pikant.html

Preis: 1,59€

Bezugsquelle: Kaufland


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Dienstag, 3. September 2019

Patros Hirtencreme - Paprika-Chili

*Werbung*



Inhalt: 260g

Hersteller: Hochland Deutschland GmbH

EAN: 4002671153661

Zutaten: 48% Käse in Salzlake gereift, 46% Frischkäse, 2,3% Paprika, Chili, Rapsöl, Branntweinessig, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl.

Geruch: Frischkäse, leicht salzig, Paprika

Geschmack: Frischkäse, Feta, Paprika

Konsistenz: sehr feste Paste, kleine Paprika- und Fetastückchen

Meine Schärfe: 2/10

Händlerangaben pauschal: keine

Fazit: Aromatische Mischung aus Frischkäse und Feta, streichbar mit etwas Feuer. Keine Aromen oder Konservierungsmittel, sogar mit Rezept im Deckel. Dieses findet man auch auf www.patros.de wieder. Sehr lecker und gut gemacht.


Bewertung:



Link zum Hersteller: https://www.patros.de/unser-patros/hirtencreme/hirtencreme-paprika-chili/

Preis: 1,69€

Bezugsquelle: Kaufland



Sonntag, 1. September 2019

Felix - Höllenfeuer Ketchup

*Werbung*




Inhalt: 450g

Hersteller: Felix Austria GmbH

EAN: 9000295872635

Zutaten: Tomaten (155g pro 100g Ketchup), Zucker, modifizierte Stärke, Salz, Säureessig, Gewürze, Gewürzextrakte, Säuerungsmittel: Citronensäure, scharfe Chilis.

Geruch: Tomate, süßlich

Geschmack: recht tomatig und süß/würzig.

Konsistenz: ketchuptypisch

Meine Schärfe: 5/10

Händlerangaben pauschal: extra scharf

Fazit: Sehr tomatig fruchtig, aber mir eine Spur zu süß. Die Schärfe ist richtig ordentlich, für Supermarktware hat man sich doch was getraut. Nett ist auch die Zutatenangabe "scharfe Chilis". Fein cremig püriert und mit ketchuptypischer Konsistenz kommt es aus der Squeezeflasche. Bis auf die Süße gut gemacht, 4 von 5!


Bewertung:



Preis: 1,99€

Link zum Hersteller: https://www.felix.at/produkte/ketchup/hoellenfeuerr-ketchup.html

Bezugsquelle:  Edeka

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!






Donnerstag, 29. August 2019

Lysell - Teufelsröllchen

*Werbung*




Inhalt: 125g (Abtropfgewicht 90g)

Hersteller: Ostsee Fisch GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG

EAN: 4044491054490

Zutaten: Heringsfilet (Clupea harengus) 66%, Wasser, Zucker, Salz, Branntweinessig, Peperoni (Peperonis, Branntweinessig, Salz, Säuerungsmittel: Citronensäure; Festigungsmittel: Calciumchlorid) 3%, Paprika (Paprika, Branntweinessig, Zucker, Salz, Festigungsmittel: Calciumchlorid), Olivenöl, Schnittlauch, Petersillie, Säureregulartor: Natriumacetat Konservierungsstoff: Natriumbenzoat; Aroma.

Geruch: Hering, säuerlich

Geschmack: Hering, säuerlich, Paprika, Kräuter

Konsistenz: gerollter Hering mit Paprikastückchen in Kräutermarinade

Meine Schärfe: 0/10

Händlerangaben pauschal: scharf würzig

Fazit: Die Heringsröllchen sind zumindest lecker und frisch gemacht. Allerdings bemerkt man überhaupt keine Schärfe und hat bei dem enormen Preis fürs Produkt auch wenig davon. Da kauft man doch lieber ein Glas Bismarkheringe oder die gerollte Variante mit Gurke drin. Absolut enttäuschendes Produkt. Selbst Schnittlauch und Petersilie sind kaum schmeckbar. Dazu noch diverse Rechtschreibfehler in der Zutatenliste. (siehe oben).



Bewertung:



Preis: 2,29€

Link zum Hersteller: https://www.lysell.de/8/Feinmarinaden/

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Mittwoch, 28. August 2019

Video Update zur Chilipflanzenanzucht 2019

Diesmal gibt es den Überblick über die Chilipflanzen mal wieder als Video. Im Vergleich zum letzten Jahr fast einen Monat hinten dran, weil der Juli doch sehr kalt und nass gewesen ist. Da war nix von Erderwärmung zu sehen.


Fruchtbildung und Pflanzenzustand sind trotzdem recht gut ausgefallen, der Langzeitdünger hat sich gelohnt.

Dienstag, 27. August 2019

Foodster - Little Africa Cup Chicken Curry Pasta BIO

*Werbung*




Inhalt: 60g werden zu 247g

Hersteller: Zamek Lebensmittelwerke GmbH

EAN: 4006195008339

Zutaten: 56,7% Pasta (Hartweizengrieß*), Weizenmehl*, 6,4% Curry (Paprikapulver*, Chilis*, Cumin*, Koriander*, Ingwer*, Knoblauch*, Senfsaat*, Kurkuma*, Bockshornkleesaat*, Meersalz), Tomaten* (Pulver, Stücke), Kartoffelstärke*, 4,3% Hühnerfleischpulver*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Rinderfett*, Lauch*, Limettenpulver (Maltodextrine*, Limettensaftkonzentrat*), Zimt*, Petersilie*, Karamellzuckersirup*, natürliches Aroma (enthält Sellerie), Säuerungsmittel Citronensäure, beräucherter Schinkenspeck-Extrakt, Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin*.

*Diese Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau

Geruch: im trockenen Zustand nach Tomate und stark würzig Richtung Maggi/Cumin Aufgegossen dann immer noch sehr tomatig und stark nach Cumin

Geschmack: recht tomatig und würzig, Cumin.

Konsistenz: trocken: Spiralnudeln und Würzpulver - Aufgegossen: etwas dickflüssig, aber immer noch eher suppenartig. Nudel noch leicht Biss

Meine Schärfe: 1-2/10

Händlerangaben pauschal: Super-Hot

Fazit: Nach den 5 Minuten Wartezeit laut Packungsanweisung, bin ich wieder enttäuscht. Der Cumin ist sehr dominant und bügelt sämtliche anderen Aromen nieder, von Curry schmecke ich hier nicht viel. Es ist eher eine Tomatensuppe mit Nudeleinlage. Diese haben immerhin noch etwas Biss zu bieten. Man hätte eventuell wenigstens das Hühnerfleisch nicht als Pulver, sondern als Stückchen hinzufügen sollen, dann hätte man vielleicht noch was zu beißen gehabt. Die Schärfe ist sehr weit vom versprochenen "Super-Hot" entfernt. Hält sich eher im nicht vorhandenen Bereich auf. Wenns mal schnell gehen muss und nicht völlig chemisch sein soll, der kann hier vielleicht noch zuschlagen. Ansonsten ein eindeutiges Finger weg. Für BIO und die Zutatenliste an sich kann ich noch einen Punkt vergeben, mehr als 2 von 5 ist aber nicht drin.


Bewertung:



Preis: 0,99€

Link zum Hersteller: https://www.facebook.com/myfoodster/

Bezugsquelle:  Aktionsware bei LIDL

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!






Sonntag, 25. August 2019

Jaxs - Grill- & Kochsauce Hot & Spicy

*Werbung*




Inhalt: 200ml

Hersteller: AVO-Werke August Beisse GmbH

EAN: 4007643265373

Zutaten: Zucker, Ananassaft, Teriyaki (Trinkwasser, Soja, Weizenmehl, Speisesalz, Gewürze), Knoblauch, Zwiebeln, Ananas, Limettensaft, Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen, Zucker, Salz, Weizenmehl), Olivenöl, Whiskey, modifizierte Wachsmaisstärke, Chili 1,7%, Gewürze.

Geruch: Würzig, fast verbrannt, Zwiebel

Geschmack: süß, Whiskey, leicht verbrannt, würzig

Konsistenz: sehr stückig

Meine Schärfe: 3/10

Händlerangaben pauschal: pikant mediterran

Fazit: Die selbstentwickelte, absolut unbeschreibliche Geschmackssensation von Jörn und Axel. Inspiriert von einem geheimnisvollen Rezept aus den USA. So sagt die Flasche. Und sie hat fast recht. Es ist einfach unbeschreiblich. Irgendwie verbrannt, Whiskeyaromen, Ananasstückchen, alles wirkt irgendwie fehl am Platze und erzeugt trotz diverser Fruchtzugaben einen eher erdig würzigen Geschmack, der zudem pappsüß ist. Geht so in Richtung geröstete Rosine. Passt also perfekt zu Axel Schulz: Ein Reinfall. Die wird wohl Bekanntschaft mit dem Ausguss machen. Immerhin wurden keine Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe verwendet. Die Soße ist stark einreduziert worden. Trotzdem für mich nur 1 von 5 Sternen!


Bewertung:



Preis: 2,99€

Bezugsquelle: Kaufland




Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Montag, 19. August 2019

Kaufland - Crazy Wolf Energy Drink Cranberry Chili

*Werbung*




Inhalt: 250ml

Hersteller: Krynica Vitamin SA, Poland

EAN: 4337185695636

Zutaten: Wasser, Zucker, Säuerungsmittel: Citronensäure, Kohlensäure, Säureregulator: Natriumcitrate, Taurin (0,36%), Holunderbeersaftkonzentrat, Koffein (0,03%), Aroma, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B12.

Geruch: himbeerartig, süßlich

Geschmack: Cranberry, himbeerartig

Konsistenz: flüssig, wenig Kohlensäure

Meine Schärfe: 1-2/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Crazy Wolf ist eine Eigenmarke von Kaufland, die in Polen von Krynica Vitamin hergestellt wird. Wie bei Energy Drinks üblich, sind hier Taurin und Koffein als Aufputschmittel enthalten. Dazu jede Menge Zucker und Aromen. Geschmacklich erinnert es mich eher an Himbeere. Nach ein paar Schluck stellt sich auch ein leichtes Brennen im Abgang ein, durchaus interessant. Für meinen Geschmack etwas sehr süß. Als Energydrink aber durchaus akzeptabel und mal was anderes. Ich würde hier 3 von 5 Sternen geben.



Bewertung:



Preis: 0,29€

Link zum Hersteller: https://www.kaufland.de/sortiment/unsere-marken/crazy-wolf.html#crazy-wolf

Bezugsquelle: Kaufland

Samstag, 17. August 2019

Feinkost Käfer - Ciabatta Peperoni

*Werbung*




Inhalt: 310g

Hersteller: ARYZTA Food Solutions GmbH

EAN: 4031072206508

Zutaten: Weizenmehl, 13% Peperoni-Ringe, Wasser, Weizensauerteig (Wasser, Weizenmehl, Roggenmehl), Hartweizengriess, Backmittel (Weizenmehl, Traubenzucker, Rapsöl), Hefe, Speisesalz, Gerstenmalzextrakt, natives Olivenöl extra.

Geruch: Peperoni, brotig

Geschmack: Weißbrot, Peperoni

Konsistenz: sehr fluffig, weich, kleine Peperonistückchen

Meine Schärfe: 0-1/10

Händlerangaben pauschal: pikant mediterran

Fazit: Recht lecker, gut gemachtes Ciabatta. Sollte nur eine etwas knusprigere Kruste haben. Innen dafür sehr fluffig und weich mit erkennbaren Peperonistückchen. Diese sind mit 13% auch recht ordentlich vertreten und man schmeckt und riecht sie deutlich. Leider keine merkliche Schärfe, da hätte ich mir auch mehr gewünscht. Ansonsten sehr solide, gute Zutaten und verdammt geschmackvoll. 4 von 5 Sternen!


Bewertung:



Preis: 1,99€

Bezugsquelle: Edeka Center




Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Donnerstag, 15. August 2019

Pfefferhaus - Papa Rudy's Aprikosen BBQ Sauce

*Werbung*



Inhalt: 500ml

Hersteller: Lekkertrade GmbH

EAN: 4260343761037

Zutaten: Aprikose (33,25%), passierte Tomate, Tomatenmark, Rohrzucker, Orangensaft, Apfelessig, Salz, Knoblauch, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Farbstoff: Zuckerkulör, Habanero Chili, Hickory Raucharoma, geräuchertes Paprikapulver, Pfeffer.

Geruch: rauchig, Tomate, süßlich

Geschmack: Erst fruchtig, dann rauchig, Orange, Aprikose, Tomate.

Konsistenz: Eher dünn

Meine Schärfe: 1-2/10

Händlerangaben pauschal: 3/10

Fazit: Sehr fruchtig, die Orange sticht etwas hervor. Mir persönlich auch etwas zu dünn. Dafür aber recht fein püriert, cremig. Schön rauchig, tomatig, aber insgesamt nicht besonders spektakulär. Im Abgang bleibt ein rauchiger Orangensaft, die Schärfe merkt man kaum. Auch hier dürfte man ruhig etwas mehr einsetzen. Insgesamt ok, gute Zutaten, aber leider etwas dünn und kraftlos.

Bewertung:



Link zum Hersteller: https://pfefferhaus.de/de/papa-rudys-aprikosen-bbq-sauce.html

Preis: 7,95€

Bezugsquelle:

https://pfefferhaus.de



Vielen Dank ans Pfefferhaus für die Testmöglichkeit!

Montag, 12. August 2019

Danke Orkan...

Der Herbst ist da und mit ihm die Stürme. Der erste hat gleich ganze Arbeit geleistet.


Teilweise sind nur die Töpfe umgefallen, an anderen Stellen hat es aber auch die Pflanze umgelegt, samt Stützstäben.


Besonders ärgerlich: Die Superchinense hat schon fast 1,70cm gehabt und ist nun am Stamm angebrochen.


Habe alles notdürftig verstärkt und hoffe, sie überlebt.


Auch den Rocozillanachfolger hat es böse gebeutelt.


Scheint aber nicht angebrochen zu sein. Rocotos können etwas mehr aushalten, die Äste sind etwas elastischer. Wird also auch wieder aufgerichtet und gestützt.

So sieht eine traurige 7 Pot x Butch T aus:


Ich hoffe, es erholt sich alles wieder schnell und die Stürme lassen mich in nächster Zeit in Ruhe!

Sonntag, 11. August 2019

Chilifest bei Fireland Foods in St. Pölten

Dieses Wochenende findet wieder das Chilifest bei Fireland Foods in Österreich statt. In der großartigen Chiliwelt von Richard Fohringer war wieder einiges geboten. Immer einen Besuch wert.


Viele Chilipflanzen gab es in den Gewächshäusern zu bewundern. Nach Kontinent sortiert, gab es hier einen Einblick in die Anzucht von Fireland Foods, die ca. 10.000 Pflanzen aus 600 verschiedenen Sorten ziehen. Es standen auch einige Exemplare in 10 Liter Töpfen zum Kauf für 10€ bereit.



Außerdem konnte man natürlich auch direkt frische Chilis einkaufen. Selbst gemischt aus vielen Sorten für günstige 2€ pro 100 Gramm. Gerade bei den Superhots natürlich ein tolles Schnäppchen.



Einblicke in die Produktion konnte man bei der Vorführung der Abfüllanlage gewinnen. Hier wurden sogar die Pröbchen gratis an die Besucher verteilt.


Apropos gratis: Von der Privatbrauerei Egger gab es FREIBIER! Das Märzen, ein Alkoholfrei und ein verdammt erfrischendes Grapefruit Radler standen zur Auswahl.

Sehr willkommen bei der Temperatur von knapp 35°C, genauso wie die verteilten Sonnenhüte und gratis Apfelsäfte.

An diversen Food Trucks wurden Burger und Leberkas-Spezialitäten angeboten. Hier gabs den Carolina Reaper Leberkäse von myleberkas, der es wirklich in sich hatte.













Den spürte man auch Stunden später noch in jeder Darmwindung.



Weiterhin waren viele Attraktionen für die kleinen Besucher vorhanden. Malwettbewerbe, Hüpfburg, Spielplatz und ein Quiz/Schnitzeljagd mit Chiliwissen und kleinen Preisen.











Überall standen Tafeln mit Hinweisen und Wissenswertem zu Chilis. So hatte jeder was von dem Fest und es war ein großer Spaß.














Natürlich wurden im Shop selbst sämtliche Artikel angeboten. Das extrem vielfältige Sortiment umfasst BBQ Rubs, Gewürze, Eingelegtes, Hot Sauces, Senf, Relish usw, usw.




Außerdem fanden sich auch noch einige regionale Anbieter, die ihre hochwertigen Produkte an die Gäste bringen wollten.

Die gesamte Bilderstrecke habe ich übrigens hier hinterlegt:




Insgesamt also sehr viel geboten und auf alle Fälle einen Besuch wert. Ich musste dafür zwar 320km fahren, es hat sich aber durchaus gelohnt.

Die Produkte von Fireland Foods bekommt man natürlich in ihrem hauseigenen Shop:


In Deutschland gibt es auch noch die Möglichkeit, viele der Produkte im Pepperworld Hot Shop einzukaufen.


Natürlich wird man auch bei Amazon fündig.