Dienstag, 30. November 2021

Fazit Gartenjahr 2021

Fazit Gartenjahr 2021


Das Jahr 2021 war kein besonders gutes für Hobbygärtner. Zunächst war es sehr lange kalt und kaum sonnig. Da wurde es sehr schwer bis fast unmöglich, die Pflanzen an die Sonne zu gewöhnen. Lies die Sonne sich zwischenzeitlich mal blicken, ging oft ein kalter Wind. Bis Mitte Mai zog sich die Kälte hin. Dann war plötzlich Wetterumschwung und im Juni kurz 2 Wochen Sommer. Dann dümpelte das Wetter bis August mit viel Regen so dahin. Keine großartige Hitze, viel Niederschlag, wenig Sonne. Immerhin waren dann Septermber und Oktober noch einigermaßen warm, sodass noch etwas aufgeholt werden konnte.

Die Pflanzen waren durch diese Kapriolen dann auch einen guten Monat hinten dran, was sich vor allem bei den recht trägen Rocotos bemerkbar machte. Hier war selbst Ende Oktober immer noch nichts reif.




Ansonsten war der Bau des Gewächshauses natürlich das Jahreshighlight und hat gerade bei dem mauen Sommer gute Dienste geleistet. So konnten immerhin einige Spitzpaprikas und jede Menge Jalapeños geerntet werden.




Mit den anderen Pflanzen kann ich auch kaum zufrieden sein, da sich vieles aus dem Chili-Saatgut-Geschenkset als Mogelpackung erwiesen hat. Hier entsprach fast nichts der Angabe. Aus den Bishop's Crown wurden faustgroße, runde Paprikas. Die Carolina Reaper wurden braun, aus der Thai Chili entwickelte sich die bunte Zierchili Aurora und die Anaheims sahen eher nach Cayenne aus. Einzig die Jalapeños und Habaneros entsprachen ungefähr der Erwartung. Insgesamt als eher enttäuschende Performance.

Leider wollten auch die Stecklinge der Superchinense dieses Jahr nicht wurzeln und selbst eine mir zugesendete Backup-Pflanze von Jens hat es nicht geschafft. Trotzdem an dieser Stelle nochmal Danke für den Hilfsversuch!




Erfreulich war dagegen, dass sich die F1 meiner Big Brown Mama auch wieder braun färbte. So kann ich das F2-Saatgut entnehmen und wieder weiter stabilisieren.

 


Durch GWH und den späten Nachtfrost gab es dann doch noch genug Ernte für Cowboy Candy, Jalapeño-Poppers, Chipotles, Chilipulver, Salz und ein paar Gläser eingelegte Chilis. Auch wenn der Herbst gerade in Bayern mit 8,7 Grad Durchschnittstemperatur am kältesten in ganz Deutschland war.

Gesamt gesehen also ein sehr mageres Jahr mit wenigen Lichtblicken. Für 2022 wird nun Saatgut besorgt, aber diesmal wieder bei vertrauenswürdigen Händlern wie BioChi.li, Pepperworld und Semillas. Da kommt wenigstens auch raus, was man bestellt und die Qualität stimmt.

Bestellt habe ich nun für 2022 erstmal folgendes:

Rachenreibe als Pflanze, Vorbestellung bei BioChi.li
Aji Pineapple
Tabasco
Thai Dragon
Aji Mochero

Dazu kommen dann wohl noch 2x Jalapeño Fundador, Brazilian Starfish, Rocoto Guatemalan, Comets Tail HJ4, 2x Big Brown Mama sowie die Überwinterer Amaoshito Wild, Rocoto Manzano und Ulupica X Locoto.


Samstag, 27. November 2021

Ergüllü - Peperoni Creme

*Werbung*

 



Inhalt: 200g

Hersteller: Ergüllü - Mediterrane Spezialitäten, Ratingen

EAN:  4042874010217

Zutaten: Joghurterzeugnis (Sahne, modifizierte Stärke, Milcheiweißerzeugnis, Geliermittel: Agar-Agar, Pektin), Käse aus Salzlake (pasteurisierte Kuhmilch, Salz, Milchsäurebakterienkulturen, Labaustauschstoff (mikrobielles Lab)), 23% Peperoni (Paprika gelb, Wasser, Branntweinessig, Salz, Konservierungsstoff: Kaliumsulfit, Säuerungsmittel Citronensäure), Knoblauch, modifizierte Stärke, Petersilie, Konservierungsstoff Sorbinsäure.

Geruch: Frisch, Peperoni, Joghurt, Feta

Geschmack: Frischer Joghurt, Knoblauch, Feta, Peperoni, würzig salzig

Konsistenz: feste Creme mit kleinen Peperonistückcken, streichzart

Meine Schärfe: 4/10

Händlerangaben pauschal: mittelscharf (2/3 Chilis)

Fazit: Die Creme aus Joghurt, Peperoni und Knoblauch enthält eine hohe Anzahl an frischen Peperonistücken, die man auch wirklich schmeckt. Dazu ist sie auch noch eine ziemliche Knoblauchbombe, die jeden Vampir in die Flucht schlägt. Absolut frisch und lecker. Feine Zutaten, alles erkennbar. Sehr gut als Dip und als Brotaufstrich verwendbar, passt aber auch zu Fisch und Fleisch. Hochwertige Rohstoffe und eine schonende Behandlung erzeugen gute Qualität. Sehr lecker und Schärfe durchaus vorhanden. Man hat sich ja mit ordentlichen 23% Chilis auch nicht zurückgehalten. Da können sich viele andere Mitbewerber noch was abschauen. Ich bin auch von diesem Ergüllüprodukt überzeugt und gebe wieder 5/5 Sternen für diese Köstlichkeit.  

Bewertung: 

 



Link zum Hersteller: https://erguellue.de/de/products/12/cremes/21/peperoni_creme

Preis: 2,25€

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Samstag, 20. November 2021

Philadelphia Intense - Tomate Chili Kreation

*Werbung*

   


Inhalt: 130g

Hersteller: Mondelez Deutschland GmbH Bremen

EAN: 7622201824143

Zutaten: Frischkäse, Tomatenmark (2 %), Tomaten (1,5 %), Zwiebeln, getrocknete Tomaten (1 %), Speisesalz, Chili, Knoblauch, Verdickungsmittel (Johannisbrotkernmehl), Cayennepfeffer, natürliches Tomatenaroma, Stickstoff zum Aufschlagen.

Geruch: milchig, Frischkäse, Tomate

Geschmack: Frischkäse, Knoblauch, Tomate, Chili, süßlich

Konsistenz: Fluffiger Frischkäse

Meine Schärfe: 4/10

Händlerangaben pauschal: süß-scharf

Fazit: Typischer Philadelphia Frischkäse, fluffig, leichte Süße. Schön cremig und zart. Das war es dann aber auch schon, von Intensiv oder Chili ist hier keine Spur. Lediglich im Abgang ein leichtes Glimmen. Etwas Tomate, das wars. Für ein Premium Produkt einfach zu wenig. Wenn man schon zwischen Chili und Cayenne Pfeffer unterscheidet, hat man keine Ahnung. Der Käse ist ok, haut aber keinen vom Hocker. Damit bleibt nur Mittelmaß, auf Grund des nicht erfüllten Premium Anspruchs ziehe ich sogar noch einen Punkt ab.

Bewertung: 




Link zum Hersteller: https://www.philadelphia.de/produkte/philadelpha-intense/philadelphia-intense-tomate-chili-kreation?p=34837&provider={D193998A-4A6D-4EA5-BAA8-209357B27A09}&categoryId=24192

Preis: 1,49€

Bezugsquelle: Kaufland


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Sonntag, 14. November 2021

Felix - Höllenfeuer Gulaschsuppe

*Werbung*




Inhalt: 560g ( 2 Portionen )

Hersteller: FELIX Austria GmbH

EAN: 9000295831199

Zutaten: Wasser, Rindfleisch 16%, Paprika, Zwiebeln, Kartoffeln, Tomaten, Chili, Rapsöl, Maismehl, Salz, modifizierte Stärke, Knoblauch, Weingeistessig, Kräuter, Gewürze, Gewürzextrakte.

Geruch: Gulaschsuppe, Tomate, Knoblauch, Majoran

Geschmack: Gulasch, Fleisch, Kartoffeln, Tomate, salzig

Konsistenz: sämige Suppe, fast dickflüssig. Kleine, gewürfelte Stückchen

Meine Schärfe: 5/10

Händlerangaben pauschal: höllisch scharf

Fazit: Die Konsistenz ist etwas dick geraten, kann man aber gut mit etwas Wasser nachregulieren. Dann erhält man eine ganz leckere Suppe mit guter Einlage. Gewürfelte Kartoffeln und Fleisch, schöne Gesamtkomposition aus Tomate, Knoblauch und Gewürzen. Außerdem keine Geschmacksverstärker und gute Zuaten. Leider für meinen Geschmack wieder etwas zu salzig geraten. Die Schärfe ist nicht überfordernd, aber ordentlich vorhanden. 4/5 Sterne dafür.


Bewertung:




Link zum Hersteller: https://www.felix.at/produkte/fertiggerichte-suppen/hoellenfeuerr-gulaschsuppe.html


Bezugsquelle: Geschenk


Vielen Dank an meine Eltern für die Testmöglichkeit!

Donnerstag, 11. November 2021

ALDI - Gut Drei Eichen - Salami-Chips Hot Chili

*Werbung*

 



Inhalt: 100g

Hersteller: Glocken-Beune GmbH & Co., Borgholzhausen

EAN: 4061458221184

Zutaten: Schweinefleisch, Gewürze (weißer Pfeffer, Paprika, Chili [0,72 %], Knoblauch, Koriander, Muskatnuss, Ingwer, Muskatblüte), Speisesalz, getrockneter Glucosesirup, Dextrose, Paprikaextrakt, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Reifekulturen, Buchenholzrauch.

Geruch: Kochsalami, Raucharoma

Geschmack: würzig, Salami, Koriander,

Konsistenz: Dünne Salamischeiben in Riffeloptik

Meine Schärfe: 3/10

Händlerangaben pauschal: 3/3 Chilis (auf Original-Markenpackung)

Fazit: Die geriffelten Salamischeiben eignen sich gut als Fingerfood zur Brotzeit, oder direkt zum Belegen eines Butterbrotes. Geschmacklich intensiv saftige und würzige Salami, gute Schärfe und leichte Röstaromen. Insgesamt empfehlenswerter Snack aus dem Discounter.

Bewertung: 

 


Link zum Hersteller: https://www.glocken-beune.de/produkte/ready-to-snack/salami-chips-hot-chili/

Preis: 1,79 €

Bezugsquelle: ALDI Süd


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!