Freitag, 26. August 2011

Rocoto Schmalz à la Chiligriller

Hab mich mal an dem Rocotoschmalz nach Rezept von Chiligriller versucht. Das Rezept ist auch unter www.rocotos.de zu finden. Man benötigt dafür folgendes:

Zutaten:

1kg Rückenspeck vom Schwein.
100g Apfel
100g Zwiebel

zum Auslassen evtl. noch Lorbeerblatt und 2-3 Pimentkörner.


Als erstes wird der Speck in kleine Würfel geschnitten, je feiner desto besser.
Die Würfel dann mit dem Lorbeerblatt und den Pimentkörnern in einem Topf auslassen, bis sie ordentlich Farbe bekommen haben und sich auflösen.







Apfel und Zwiebel fein würfeln und langsam zugeben, da das enthaltene Wasser zu Schaumbildung führt.


Nun noch die Rocotos zugeben. Richtmenge etwa 1 große Frucht auf 1kg Schmalz, wers härter mag variiert hier natürlich.

Wenn alles schön Farbe bekommen hat, die Masse vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Mit Salz abschmecken, um die 10-12g.

Dann in Gläser abfüllen und ab in den Kühlschrank.



Frische Rocotos gibt es übrigens im Pepperworld Hot Shop zu kaufen:

Pepperworld Hot Shop

Keine Kommentare:

Kommentar posten