Sonntag, 20. März 2011

Der Chili-TÜF

Am Montag war es dann soweit. Der Vollstrecker Herbi und der Präsident DerMadel vom VAC höchstpersönlich kamen zur Kontrolle vorbei. Konnte sie zuerst mit ein paar Rippchen und einigen Bieren aufhalten, aber dann wurde gnadenlos geprüft und das Protokoll ausgefüllt. Außer den Trauermücken gab es nichts zu beanstanden und so kam ich ihn den Besitz der begehrten Plakette.

Bilder der Prüfung sind auf der VAC-Seite zu sehen: Große Prüfung von Icewolf77

Die begehrten Siegel:




Der Präsi bekam von mir dann noch eine Black Habanero, eine 7pot SR Strain und eine Biberiye, dann war auch er zufrieden und der lustige Abend ging erfolgreich zu Ende.

Großen Dank auch noch an Hero (Jens) für die beiden riesigen Stecklinge, seine "Super-Chinense". Da bin ich schon sehr gespannt auf die Beeren.



Jetzt bin ich wieder für ein Jahr geprüfter Chilibauer und kann stolz mein Zertifikat in den Händen halten:


Bei den Pflanzen gibts nicht viel neues, durften heute mal wieder ein halbes Stündchen draußen in der Sonne spielen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten