Dienstag, 3. März 2020

Valeaf - Chili Samen Set

*Werbung*



Die Firma Valeaf aus Frankfurt am Main hat mir zum Test ein Muster ihres Chili-Samen-Sets zukommen lassen. 10 verschiedene Chilisorten durch die ganze Schärfebank sind darin enthalten.

Da ist dann wohl für jeden was dabei und als kleines Geschenk für Chiliheads und insbesondere solche, die es werden wollen, absolut ideal!

Die kleine Schachtel offenbart großen Inhalt:



Zu finden sind folgende Sorten:


  1. Piquillo              - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 1
  2. Anaheim            - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 2
  3. Ancho                - Capsicum Frutescens - Schärfestufe 3
  4. Jalapeño Ruben - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 4
  5. Bishop's Crown - Capsicum Baccatum  - Schärfestufe 5
  6. Aurora               - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 6
  7. Thai Chili          - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 7
  8. Cayenne             - Capsicum Annuum    - Schärfestufe 8
  9. Habanero Mix    - Capsicum Chinense   - Schärfestufe 9
  10. Carolina Reaper - Capsicum Chinense   - Schärfestufe 10+


Wie man sieht, ist es eine sehr schöne Zusammenstellung aus Klassikern, Ziersorten, verschiedenen Arten und Schärfegraden.

Da ist für jeden was dabei und man bekommt einen wunderbaren Einblick in die Vielfalt der scharfen Früchte.

Auf der Rückseite der einzelnen Samenpäckchen findet man auch nochmal eine individuelle Aussaatanleitung und Informationen zur Sorte. Diese sind sogar richtig genau, wahr und stimmig. 


Jeweils 5 Samen findet man in den Tüten, die nochmal in extra Keimschutzbeuteln verpackt sind.
Das Premium Saatgut ist zertifiziert und alles wird in Deutschland hergestellt.

Perfekt!

Ich kann das Set für den Preis von schlappen 4,99€ - 8,99€ (Preis variiert fast täglich) also absolut nur empfehlen.



Eine Keimprobe habe ich noch am Laufen, ich werde Erkenntnisse dazu später noch hinzufügen. Der erste Eindruck des Produkts lässt mich aber guter Dinge sein, hier stimmt die augenscheinliche Qualität.


Zu bestellen bei Amazon:




Kommentare: