Donnerstag, 18. Februar 2016

Dongwon - Yangban Kimchi


http://www.amazon.de/gp/product/B003U6Q2VM/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B003U6Q2VM&linkCode=as2&tag=chili2012-21

Inhalt: 160g (Abtropfgewicht 120g)

Hersteller: Dongwon

Zutaten: Chinakohl 75%, Wasser, Frühlingszwiebeln, scharfe Peperoni, Zucker, Salz, Knoblauch, Ingwer, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat

Geruch: säuerlich, Chili, Weißkohl, Knoblauch

Geschmack: Kohl, Chili, Frühlingszwiebel, Ingwer

Konsistenz: Knackige, aber sehr dicke Blätter/Strunk. Viel Flüssigkeit, Chiliflocken erkennbar

Meine Schärfe: 3-4/10

Händlerangaben pauschal: Keine Angabe

Fazit: Kimchi ist eine tolle Beilage, aber auch pur immer ein Genuss. Leider wurden hier ein paar unschöne Dinge veranstaltet. Die Blätter sind zum Großteil sehr dick und hart, aus dem unteren Teil des Kohls. Nur wenige, dünne Blätter waren zumindest in meiner Dose enthalten. Etwas zuviel Flüssigkeit ist dabei, die auch die übliche Fischsoße vermissen lässt. Zu guter Letzt braucht natürlich auch niemand das überflüssige und ungesunde Glutamat. Geschmacklich trotz allem sehr gut, aber auch etwas zu teuer.

Kaufempfehlung: Nein. Zwar lecker, aber aus diversen Gründen nicht empfehlenswert. Kann man günstiger und besser selber machen. Rezept findet sich hier im Blog: Kimchi-Rezept

Preis: 2,18€

Bezugsquelle: Asia Shop

Keine Kommentare:

Kommentar posten