Samstag, 21. Mai 2016

Update 21.05.2016

Eine Woche stehen die Pflanzen nun draußen. Nach anfänglichen kalten Füßen und Temperaturen unter 5°C geht es nun wieder bergauf. Überlebt haben alle, auch wenn so manche doch vor lauter Schock ein paar Blüten und Fruchtansätze verloren haben. Heute waren es wieder angenehme 20°C und Sonnenschein, was auch alle sichtlich genossen haben.


Besonders schön finde ich die Aji Limo, hat einen tollen Wuchs.


Bös mit Sonnenbrand hat es nur die Aribibi Gusano erwischt, alle anderen haben, wenn überhaupt, nur leichte Schäden davongetragen. Aber auch sie treibt schon wieder fröhlich aus, sollte sie nicht allzuweit zurückwerfen:


Vorenthalten habe ich noch die 25g Ernte, die ich vor dem Umtopfen noch von der Superchinese abgenommen habe:


Hoffen wir nun, dass der Juni nicht wieder kalt und verregnet wird, dann klappts auch bei den anderen mit einem frühen Fruchtansatz. Blüten sind ja fast überall vorhanden. Ein schönes Beispiel noch zum Schluß, Aji Colorado:



Keine Kommentare:

Kommentar posten