Donnerstag, 25. Oktober 2012

Lidl mal wieder

Zu Halloween gibt es beim Lidl seit mehreren Jahren immer ein kleines "Kürbis"-Töpfchen mit einer Pflanze drin. Entweder Kalanchoe, Solanum oder eben eine Zierchili. Letztes Jahr ging ich leider leer aus, bzw. es gab nirgendwo mehr ein Töpfchen mit Chili, nur das Kalanchoe.

Auch dieses Jahr konnte ich gerade noch so die letzte Chili ergattern. Kann ich für 2€ auch schlecht stehen lassen, oder?



Essen sollte man die Früchte eher nicht, die sind sicher völlig mit Pestiziden vollgepumpt, sind aber sehr nett anzusehen. Nachdem ich bereits ein Kürbisgesicht habe, gabs diesmal die Version mit Katze.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Außerdem hab ich heute auch ein Carepaket an die Community Moderatoren des Sony Playstation Forums nach London geschickt.

Nach einem Gespräch auf Facebook über Morgenmüdigkeit gab eins das andere und ich erzählte von der belebenden Wirkung einer leicht angeschärften Rocoto-Waldbeer-Zimt Marmelade. Da die Moderatorinnen wohl auch alle gerne scharf essen, wurde gleich nach Kostproben gefragt.

Heute wars dann endlich soweit, die Ernte ist fast verarbeitet und somit können die frisch gemachten 2012er Köstlichkeiten losgeschickt werden.



Ich hoffe, es kommt gut an und die Proben gefallen. Ich habe (von links nach rechts) geschickt:



Etwas Platz war noch, deshalb noch schnell ein paar gemischte Rocotosamen und frische Früchte eingepackt. Auf der Insel muß man ja auch den Chilivirus verbreiten ;)

Der Versand sollte etwas über eine Woche dauern, hoffentlich sind die dann auch noch frisch.

Bei den Temperaturen zur Zeit aber durchaus möglich. Am Wochenende ist Frost und Schnee angesagt, ich werde somit die Outdoorsaison beenden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten