Sonntag, 23. März 2014

Blüten, Früchte, Umtopfen

Ein letztes Mal habe ich nun vor den Endtöpfen umgetopft. Die Nachzügler brauchten dringend neue Schuhe, da das Wachstum schon weitgehend eingestellt war. Ich hoffe, sie erholen sich gut und ziehen jetzt kräftig nach.

Mieke's Gewürze "Cayenne", Chile de Seda, Aribibi Gusano, Limón:


Dazu noch der Chiltepin Amarillo und die Snow White:


Unter der Lampe habe ich nun den Leutschauer Schotenpfeffer ausgelagert. Der wächst enorm und braucht mehr Platz als alle anderen. Deshalb steht er nun am Fenster:



Bald kann ich mich auf die erste Ernte freuen, die Biker Bill Jalapeño färbt sich um. Schärfetechnisch wird hier zwar nichts geboten werden, aber ich hoffe wenigstens auf den Geschmack:


Auch der lange gelbe Cayenne legt ordentlich los und fruchtet:


Bei den Superchinensen wachsen mittlerweile schon richtig große Früchte heran:




Für die Endtöpfe setze ich dieses Jahr auf Perlite, da mir das Seramis zum Auflockern des Bodens langsam ausgeht:



Werde da mal so 15-20% untermischen. Mal sehen, wo ich hier mein TKS2 herbekomme. Habe mich da auch noch nicht informiert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten