Sonntag, 23. August 2015

Ernte 23.08.2015


167g gemischtes konnte ich ernten. Geschätzt eigentlich eher ca. 200g, durch die große Hitze der letzten Tage sind die Früchte aber bereits an der Pflanze getrocknet worden und haben eine Menge Wasser verloren.

Das Wetter hat aber auch sein gutes, so entwickeln sich überall große Mengen an Chilis. Hier ein paar Eindrücke:











Auch Rocozilla hat sich gut erholt, der angebrochene Ast wird weiterhin versorgt  und sie hat nochmal gut zugelegt. Mittlerweile 150cm Breite, 125cm Tiefe und ab Erde ca. 90cm Höhe.



Da könnte sich der "Kopfsalat" Sukanya mal ein Beispiel dran nehmen...


Zum Überblick:


Ein paar wollen ja nicht so wirklich, der Rest steht aber sehr gut da. Bin bisher eigentlich zufrieden, nur reif muss jetzt noch was werden.

Ansonsten müßte ich auf den Supermarkt zurückgreifen. Neulich im Globus entdeckt:


Eine Riesenauswahl, von Jalapeño, Jolokia, Fresno, über Habanero, Rawit und Pimiento De Padrón alles da. Schon erstaunlich und mir stellt sich die Frage: Wer kauft das alles? (Außer mir).

Keine Kommentare:

Kommentar posten