Samstag, 2. September 2017

Teufelsküche - Verboten gut & höllisch scharf - Otus Verlag



Titel: Teufelsküche - Verboten gut & höllisch scharf

Autor: Konzept und Illustration: Eckhard Freytag / Text: Angela Freytag / Layout und Satz: Mathias Weil

Verlag: Otus-Verlag

ISBN: 978-3-905851-91-5

Seiten: 176

Preis: 5,00 €

Inhalt: Lass dich in die finstersten Künste und Geheimnisse der teuflisch kulinarischen Verführung einweihen! 

Dieses Buch verrät dir die besten Rezepturen für jeden Sündenfall.

Prahle mit ausgefallenen Gerichten oder verleite deine Gäste zur Völlerei mit opulenten Festmahlen. Verführe mit aphrodisierenden Speisen und unwiderstehlichen sü en Verlockungen. Bereite Höllenqualen mit aller Schärfe oder entfache ein Höllenfeuer am heimischen Grill. Wenn all dies nicht reicht, kredenze deinen Opfern die diabolischsten Tränke, welche die Unterwelt kennt. 

Satan selbst und seine dämonischen Helfer verraten dir ihre perfidesten und gemeinsten Beschwörungen und Rituale, um zu verlocken, zu versuchen und zu verführen. 

Hab einen Höllenspaß!

Eigene Meinung: Viele, viele Rezepte zu ungewöhnlichen Gerichten der unterschiedlichsten Kategorien. Aphrodisierende Rezepte, Satanische Grillgerichte, ganze Menüs, höllisch scharfe Dinge, Desserts sowie diabolische Getränke. Zu Beginn noch ein kurzer Streifzug durch die Gewürzauswahl, mit Erklärung der Wirkung und der Verwendung. Danach ein kurzer Überblick über verschiedene Chilisorten und dann geht es auch schon los mit den teilweise wirklich sehr scharfen Gerichten. Darunter so wohlklingende Dinge wie Wildlachs mit feuriger Melonensoße, Ingwerfenchel, Curryroulade, Akazienrippchen, Tabascotopf, Habanero Fischsuppe, Chili-Schokoladensorbet mit Kumquatkompott oder Chili-Raspberry-Martini. Selbst Dips und Klassiker wie Tabascosoße oder Sambal Oelek sind als Rezepte zum Selbstherstellen vorhanden. Dazu eine liebevolle Illustration und wunderschöne Grafiken auf Hochglanzseiten im satanisch/höllischen Stil und ein kleiner Preis. Der Otus Verlag bietet hier wieder ein tolles Kochbuch an. Nicht alle Gerichte sind ausschließlich scharf gewürzt, hier kommt es auf das Ungewöhliche an. Trotzdem auf jeden Fall eine Empfehlung meinerseits.
 
Erhältlich auch bei Amazon:

Keine Kommentare:

Kommentar posten