Montag, 19. März 2018

Update 19.03.2018

Kleines Update zum Stand der Dinge. 



Die Lampen habe ich nun schon mehrfach nach oben verstellen müssen, es wächst wieder mal hervorragend. Außerdem gab es die erste, leichte Düngergabe. Die Superchinensen können die sicher gut gebrauchen:

 
Da geht es wieder prächtig ab. Aber auch die Peperone Cancun fängt an zu blühen:


Selbst bei den Chinensen rührt sich was. Die Bleeding Heart von Semillas öffnet auch die ersten Knospen:



So darf es ruhig weitergehen. Mittlerweile habe ich auch noch die Tomaten und Kürbisse ausgesät, bis Mai sind die sicher längst an den Chilis vorbeigezogen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten