Sonntag, 1. September 2013

Chilis und Grillen

Chilis und BBQ verträgen sich ja sehr gut, weshalb ich letztes Jahr zum Geburtstag einen Weber-Grillkurs geschenkt bekam. Leider sind die Kurse immer sehr schnell ausgebucht, ich habs also erst dieses Wochenende geschafft.

Ein 3-Gänge Menü vom Grill und ein paar Tipps & Tricks wurden uns beigebracht. Sehr empfehlenswert so ein Kurs. Leider schon wieder bis November alles ausgebucht in der münchner Location bei Ziemanns Kochschule.

Bilder gibts hier:

Weber Grillkurs Basic 31.08.2013

Gegrillt wurden:
  • Sandwich mit Räucherlachs, Camembert & Feigen
  • Nackenbraten mit Knoblauch-Kräuter-Barbecue-Rub
  • Gemüse und Pasta aus dem Grill Wok
  • Drillinge in der Salzkruste
  • Beer Can Chicken
  • Rib-Eye Steaks
  • Aprikosenauflauf mit Mandeln und Vanillesoße
Apropos Chilis, es geht weiter gut voran, ich habe aber immer noch Angst, alles grün ernten zu müssen.

Der Dschungel wächst:


Darin finden sich sogar erste abreifende Früchte.

Superchinense:



Peruviano Arancio:


Leider noch nichts bei den 7pots:


Aber die Aurora:


Am Zaun gedeihen sie auch recht gut, reichlich behangen sind da fast alle Pflanzen.

Cayenne:


Feher Cseresznye:


Sarit Gat:


Purrira:



Auch hier sieht man erste Farbwechsel. Vielleicht wird ja doch noch einiges reif.


Keine Kommentare:

Kommentar posten