Sonntag, 6. Oktober 2019

Gewürztomaten - eingelegt mit Chili, Rosmarin und Vanille

Wir hatten jede Menge kleinfrüchtiger Cocktailtomaten, die verarbeitet werden mussten. Lange haltbar werden sie durch Einlegen. In dieser Variante süß mit exotischen Gewürzen.



Man benötigt hierfür folgende Zutaten:







Zur Vorbereitung werden die Tomaten gewaschen, vom Grün befreit und ein paar Mal eingestochen. Man kann sie dann bereits in vorbereitete, sterlisierte Gläser füllen.

Der Sud aus den ganzen anderen Zutaten wird aufgekocht (Vanilleschote aufschneiden, Chilis in kleine Streifen) und bei wenig Hitze 5-10 Minuten geköchelt. Danach über die Tomaten gießen und sofort verschließen. Gröbere Sachen wie die Rosmarinzweige und den Sternanis ruhig vorher herausnehmen.



Vor dem Verzehr natürlich noch einige Tage durchziehen lassen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten