Donnerstag, 17. Oktober 2019

Letzte Ölung

Nachdem die ersten Pflanzen schon Frostschäden bekommen haben, habe ich mit der Ernte begonnen. Leider ist immer noch aus unerfindlichen Gründen ziemlich viel grün. Was jetzt reif war, bzw. Anzeichen davon zeigte, habe ich schon mal von den Butch T X 7Pot Primo abgenommen.
Darf jetzt noch eine Woche rumliegen und kommt dann in den Dörrer.



Eine der beiden Pflanzen hat sich sowieso bereits komplett erledigt:



Die andere lebt immer noch und hat auch noch ein paar Früchte dran. Die dürfen jetzt noch etwas hängen bleiben, auch wenn die Saison wohl nicht mehr lange geht.


Immerhin fangen endlich, endlich die Aji Cristal das Erröten an:


Es könnte also durchaus da auch noch ein paar zu ernten geben. Eventuell kann man sie ja auch im grünen Zustand noch zum Einlegen verwenden.

Die Pflanzen haben jedenfalls heute noch die letzte Ölung erhalten. Eine dreifache Menge Dünger. Vielleicht hilft das ja noch was.



Bei den Jamys ist auch die erste Frucht mit Anzeichen von Röte zu sehen. Mit ganz viel Glück gibt es also da noch welche.

Warum es dieses Jahr so lange dauert mit der Reife, weiß wohl keiner so genau. Ich bin jedenfalls nicht alleine, auch andere Chilibauern berichten von sehr langen Reifezeiten. Komisch, da der Sommer eigentlich wie immer war.



Kommentare:

  1. Wow kannst ja mal dann ein paar Samen für die nächste Saison geben da fang ich auch mit dem Anbau an. ;)

    Ansonsten eine beachtliche Ernte.

    AntwortenLöschen