Donnerstag, 31. Dezember 2020

Jahresendpost

Zum Abschluss des Jahres bin ich trotzdem nochmal fleissig. Es keimt in der Anzuchtbox recht fröhlich vor sich hin, die Quote ist besonders bei dem Chiligeschenkset sehr hoch.


Mittlerweile sind gekommen:

4x Habanero Rot
3x Bishops Crown
2x Charapita
3x Aurora
4x Carolina Reaper
2x Thai Chili
4x Anaheim
4x Jalapeño Ruben




   Alle aus dem Geschenkset, was sich als sehr keimfreudig erwiesen hat. So kann es nun ruhig weiter gehen.

Die restlichen Rocotos habe ich noch aus dem Dörrer geholt.


 
Danach kamen die gesammelten Reste ins Dörrgerät. Darunter auch die abgeerntete Amashito Wild.



Eigentlich wollte ich diese jetzt auch zum Überwintern zurückschneiden, da sie auch etwas unter Blattläusen leidet. 

 


Ich habe es aber nicht übers Herz gebracht, da die Natur sich bereits darum kümmert und die ersten Bekämpfer eingezogen sind.



Denen kann ich jetzt natürlich nicht Futter und Heimat nehmen.

Aber die Ninja-Aussaat habe ich noch aus dem Topf geholt und unter die Anzuchtlampe gesetzt.




Die kann ich ja nun auch nicht einfach um die Ecke bringen.

Somit wünsche ich nun allen Lesern einen Guten Rutsch und ein gutes Chilijahr 2021!




Keine Kommentare:

Kommentar posten