Montag, 8. Februar 2021

Oi Muchim - scharfer, koreanischer Gurkensalat

  



Der koreanische Gurkensalat ist relativ schnell und einfach zubereitet. Man benötigt hierfür folgende Zutaten:



 




Zubereitung:

Zunächst werden die Gurken gewaschen und in Scheiben geschnitten. Man verwendet hier z.B. persische Gurken oder die kleineren Landgurken. 

Diese werden mit Salz bestreut und dürfen etwa 15 Minuten ziehen. Dann abwaschen und trockentupfen.




Anschließend eventuell noch in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel packen.

Die Frühlingszwiebeln klein hacken und mit den restlichen Gewürzen dazu geben. Diese können natürlich nach Geschmack etwas in Menge und Art variiert werden. Man kann z.B. statt Reisessig auch einfachen, weißen Essig oder Apfelessig nehmen.




Deckel drauf und ordentlich durchschütteln, oder zumindest gut durchmengen. 

Kann sofort gegessen werden, oder man lässt ihn noch etwas im Kühlschrank durchziehen.

Guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar posten