Mittwoch, 12. Juni 2013

Produkttest reis-fit einfach lecker Pilz-Risotto

Gleich noch ein zweiter Produkttest hinterher:

Mir wurden ein paar Kostproben des neuen reis-fit Pilz-Risottos geschickt.

Einmal ausgepackt:


Ich dachte eigentlich, ich hätte etwas mehr Zeit, um auch ausgiebig zu testen. Leider habe ich bisher nur ein Tütchen probieren können.

Es gab ein Putengeschnetzeltes mit Pilz-Risotto als Beilage.


Die Zutatenliste: 70% vorgegarter Mittelkornreis, 18% Champignons, Ballaststoffe, Inulin, resistentes Maltodextrin, Olivenöl, Gemüsebrühe (Salz, Zucker, Zwiebeln, pflanzliches Öl, Gewürze) Emulgator Sojalecithine, Weißweinpulver, Aroma, Vollmilchpulver.

Leider wieder Aromastoffe und Geschmacksverstärker dabei, dafür aber für Vegetarier geeignet und glutenfrei. 100ml Milch müssen noch hinzugegeben werden.

Die Konsistenz ist schön cremig und der Pilzgeschmack kommt sehr gut raus. Als schnelle Beilage eine tolle Geschichte. Vor allem, weil es sehr gut portionierbar ist und die prakitsche Tüte schnell in der Mikrowelle erhitzt werden kann. Inhalt übrigens 250g, reicht für 1-2 Personen.

Insgesamt also ein schönes Produkt, schnelle Beilage zu vielen Gerichten. Auf der Internetseite von reis-fit finden sich auch noch weitere Rezepte.

Im Paket lagen noch drei Rezeptkarten bei, als Anregung:

Pilz-Risotto mit Lammkoteletts, frischen Kirschtomaten, Ricotta, Basilikum
Pilz-Risotto mit Frühlingszwiebeln und Parmaschinkenchips
Pilz-Risotto mit Hähnchen-Saltimbocca

Ich bedanke mich bei reis-fit und Populis für den Test und die Produkte!

Keine Kommentare:

Kommentar posten