Mittwoch, 19. Juni 2013

Wachstum?

Weit über einen Monat stehen die Pflanzen nun schon draußen, getan hat sich in der Zeit leider nicht wirklich viel. Die lange Kälteperiode im Mai hat sich natürlich nicht positiv ausgewirkt. Die Chinensen sehen teilweise katastrophal aus, die Schnecken haben sich trotz Schneckenkorneinsatz über die kleinen Jungpflanzen hergemacht und eine ist mir sogar mit Stammfäule verstorben.

Vielleicht braucht man hier mal einen Direktvergleich zwischen Anfang Mai und Mitte Juni, um sehen zu können, ob da überhaupt was gewachsen ist. Gefühlt jedenfalls nicht.

Mai:


Jetzt:


Ein gewisses Wachstum scheint schon vorhanden zu sein, es hinkt jedoch ziemlich hinterher. Sollten eigentlich schon viel weiter sein und richtig blühen. Leider bei den meisten Pflanzen noch nicht wirklich was zu sehen.

Dafür reifen jetzt noch einige Früchte ab, die allerdings schon im Mai dranhingen.

Trinidad Scorpion Orange:


Purrira:


Purple Tiger:


Black Prince:


Aji Pen 3-1:


Erfreuliches hängt wenigstens an der Rainforest:


und auch Rocozilla blüht zaghaft, ist aber nicht wirklich dichter gewachsen:


Die schwächelnde Sarit Gat hat sich scheinbar wieder gefangen. Ich habe versucht, den Topf möglichst abtrocknen zu lassen und sie geschützt auf die Terrasse gestellt:


Die Schnecken haben sich teilweise unter den Töpfen versteckt gehabt, trotz des Schneckenkorns. Ich habe sie nun hoffentlich alle aufgesammelt, damit sowas hier nicht wieder passiert:



Immer schön auf die frischen Triebe gestürzt. Obiges Bild zeigt die frisch ausgesetzte Cayenne aus dem Tedi-GWH. Ob die nochmal kommt, bleibt abzuwarten.

Indoor wächst es dafür sehr gut, eine Demon Red habe ich mir da noch ans Fenster gestellt, die ich bald in einen größeren Topf setzen werde. Rechts daneben steht noch eine "Halloween-Zierchili" vom Lidl, die jetzt auch wieder blüht.


Hoffentlich wird der Sommer so, wie es gerade draußen aussieht: Heiß und trocken. Dann können die Pflanzen vielleicht noch etwas aufholen, gut tut es ihnen sichtlich im Moment.

Keine Kommentare:

Kommentar posten