Sonntag, 21. Juli 2013

Piri-Piri, Die besten Chili-Rezepte - Komet



Titel: Piri-Piri, Die besten Chili-Rezepte

Autor: Komet

Verlag: Komet Verlag

ISBN: 978-3-89836-874-2

Seiten: 96

Inhalt: So mancher Urlauber bringt es sich gerne als Souvenir mit: Piri-Piri oder auch Peri-Peri oder Peli-Peli. Dieser Urlauber war wahrscheinlich in Portugal und hat ein Glas mit einer rötlichen Soße im Gepäck, die höllisch scharf ist und manchem Mitteleuropäer nach dem Genuss die Tränen in die Augen treibt.

Piri-Piri ist jedoch eigentlich keine Sauce oder Gewürzmischung.
Es handelt sich dabei um eine scharfe Chilischote, die ihren Ursprung in der Neuen Welt hat und die die portugiesischen Eroberer als Teil ihrer kulinarischen Beute mit ins alte Europa brachten.

In diesem Buch finden sich sowohl Rezepte mit frischen, getrockneten und gemahlenen Piri-Piris als auch mit Piri-Piri-Sauce.

Wir wünschen feurigen Appetit!

Eigene Meinung:
Kleines Rezeptbuch mit großen Bildern und relativ einfachen Rezepten. Wer gerne kocht, der kann hier einen Blick drauf werfen. Es finden sich viele verschiedene, ausgefallene Gerichte wie "Bohnen-Pilz-Curry", Dattelsalat mit Zwiebeln und Chili" ein "Hirsch-Chili" oder "Pfeffrig eingelegter Tofu".

Keine Kommentare:

Kommentar posten