Donnerstag, 11. Juli 2013

LIDL - McEnnedy Noodles Creamy Chili



Inhalt: 65g (280ml Wasser zugeben)

Zutaten: 54% Nudeln, (Hartweizengrieß, Hühnereieiweiß, Speisesalz), Molkenerzeugnis, pflanzliches Fett, Stärke, Gemüse (Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln), Käse, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Maismehl, 2,5% Sahnepulver, Würze (enthält Soja), Zucker, 0,3% Chilis, Gewürze (enthält Senf), Hefeextrakt, Milcheiweiß, Sojasauce (Soja, Weizen, Speisesalz), Knoblauch, Stabilisatoren; Kaliumphosphate, Diphosphate; Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Dinatriumphosphat; Kräuterm Naltodextrin, Aroma, Speisesalz, Säuerungsmittel: Citronensäure

Geruch: käsig

Geschmack: undefinierbar. Würzig, käsig, Paprika und Petersilie

Konsistenz: flüssig mit Nudeleinlage, kleine Gemüsestückchen

Meine Schärfe: 1/10

Herstellerangabe pauschal: scharf

Fazit: Eine Grausamkeit. Die lange Zutatenliste verrät schon: Das ist mal wieder ein Produkt aus der Lebensmittelindustriegiftküche, schön voll mit Aromen und Geschmacksverstärkern. Leider ist kein Geschmack da, den man verstärken könnte. Geschmack gleich null, Schärfe gleich null. Nudeln total weich.

PS: Nach Zugabe einer Prise Scovilla XCP konnte man es einigermaßen essen. War dann auch scharf ;)

Kaufempfehlung: Auf gar keinen Fall!

Keine Kommentare:

Kommentar posten