Mittwoch, 13. November 2013

Dr. Oetker - Pizzaburger Diavolo


Die neue Art Pizza zu geniessen.

Inhalt: 345g (2 Stück)

Zutaten: Weizenmehl, 20% passierte Tomaten, 16% Käse (schnittfester Mozzarella, Edamer), Wasser, 5,6% Calabrese-Salami (Schweinefleisch, Speck, Salz, Gewürze, aufgeschlossenes Pflanzeneiweiß, Dextrose, Knoblauch, Antioxidationsmittel (Extrakt aus Rosmarin), Aroma, Rauch), Rapsöl, Zwiebeln, Backhefe, 1,6% eingelegte Peperonistücke (Peperoni, Wasser, Branntweinessig, Salz, Säuerungsmittel Citronensäure, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), Zucker, jodiertes Speisesalz, Chilischoten, Paprika, Tomatenmark, Petersilie, modifizierte Stärke, Oregano, Knoblauch, Pfeffer, aufgeschlossenes Pflanzeneiweiß, Maltodextrin, Zitronensaft, Gewürzextrakte, Karamell, Emulgator (Natriumstearoyl-2-lactylat), Dextrose.

Hersteller: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Geschmack: Tomate, Salami, Zwiebel, Peperoni und Käse

Konsistenz: Brötchen fest und knusprig, innen saftig, suppt aber nicht raus.

Meine Schärfe:  1/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Lecker und mal was Neues. Die Idee ist eigentlich sehr gut: 2 Brothälften, auf der einen Seite der Belag, auf der anderen Käse und Tomatenmark. Wird nach dem Backen einfach zusammengeklappt und kann dann einhändig verzehrt werden. Geschmacklich sehr gut und praktisch zu verzehren. Schärfe natürlich im untersten Bereich. Habe mir einen der beiden Burger deshalb auch mit Jalapeños belegt und noch etwas Habanero Tabasco darübergekippt.

Kaufempfehlung: Ja, wenns schnell gehen muß und man nur eine Hand frei hat ideal. Wie von der Werbung angepriesen perfekt für Zocker.

Link zum Hersteller: http://www.oetker.de/unsere-produkte/pizzaburger/pizzaburger-diavolo.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten