Samstag, 31. Oktober 2015

Casa del Sol e.V. - Chilis. Integration mit Geschmack. Eine scharfe Geschichte



Titel: Chilis. Integration mit Geschmack. Eine scharfe Geschichte

Autoren: Cecilia Laca Sánchez, Harald ZoschkeHeidi Schade, Alexander Hicks, Volker Tripp, Nuria Marina Millor, Saime Özdirek, Tati Bernauer, Enrique Serván, Karina Herrera Rosas, Lorenza Rivera Johnson

Verlag: Druckstudio Gallé

Seiten: 38

Preis: 5€ Spende an Casa del Sol e.V.

Inhalt: Der Chili ist das meistverkaufte Gewürz weltweit. Deshalb gibt er uns auch die Gelegenheit, um die Welt zu reisen, uns gastronomisch mit anderen Kulturen auszutauschen - unkompliziert Kontakte zu knüpfen - unabhängig von Herkunft und Sprache der Menschen. Chili verbindet!

Mit Geschichten, Rezepten und Anleitungen zum Nachmachen, taucht der Leser hier in eine milde bis scharfe Welt der Chili ein, die den langen Weg von Südamerika bis in die Töpfe der deutschen Küche gefunden hat.

Eigene Meinung: Das Buch gibt es in geringer Auflage (1000 Stück) gegen eine kleine Spende an Casa del Sol e.V. zu kaufen. Es versteht sich als Ergänzung zum Mainzer Chilikulturfest, welches im September 2015 stattfand. Der bekannte deutsche Chilipapst Harald Zoschke gibt hier einige Infos zur Geschichte der scharfen Früchte preis, dazu enthält das Buch noch diverse Rezepte und Anregungen. Durchaus einen Blick wert, der Erlös kommt ja auch einem guten Zweck zu! Der Verein "Casa del Sol e.V." ist eine Organisation, die 2011 von deutschen, lateinamerikanischen und spanischen Frauen in Klein-Winternheim bei Mainz gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, Integration zu fördern.

Wer Interesse hat, wendet sich entweder direkt an Casa del Sol e.V., oder an die maßgeblich bei der Entstehung beteiligte Frau Heidi Schade.

Keine Kommentare:

Kommentar posten