Mittwoch, 7. Oktober 2015

Sortenplanung 2016

Langsam neigt sich die Outdoorsaison 2015 dem Ende entgegen. Zeit, sich über die Sorten für 2016 Gedanken zu machen. Es sollen wieder etwa 20 Pflanzen werden, ein paar altbewährte und natürlich auch ein paar neue.

Darum habe ich heute mal wieder auf der Seite des IPK Gatersleben gestöbert.

Die Gendatenbank gibt kleinere Mengen kostenfrei ab und hat eine sehr große Auswahl. Leider oft nur mit Nummern archiviert, deshalb hat man da kaum Anhaltspunkte, was man letztlich bekommt.

Ich hoffe, ich habe eine interessante, ertragreiche und schmackhafte Auswahl getroffen:


Dieses war der erste Streich. Auf die Wildsorte CAP 1491 (Capsicum Eximium) bin ich mal gespannt. Hoffe sie keimt gut und trägt auch im ersten Jahr schon Früchte. Hatte da mit dem Chiltepin immer so meine Probleme.

Dazu kommen natürlich noch meine Rocozilla, die es hoffentlich auch ins achte Jahr schafft, sowie die Stecklinge der Superchinense.

Eine endgültige Auswahl treffe ich dann erst kurz vor der Aussaat, noch wird geplant, besorgt und gesamelt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten