Sonntag, 24. Juli 2016

Update 24.07.2016 und LED Test Phase 2

Leider hat sich bei meinen Chilis nicht viel verändert. Der Dauerregen, der ab und zu von einem Starkregen mit Hagel unterbrochen wird, führt leider nicht gerade zu einer Verbesserung der Situation. Die Wurzeln der Pflanzen sind vermutlich alle am Faulen, deshalb wächst auch oberirdisch nichts mehr. Hier mal ein Überblick über die traurigen Reste:


Nur die Pflanzen, die einigermaßen geschützt unterm Dach stehen sind verschont geblieben. Dazu gehört die Aji Colorado:


Die CAP1491 (Capsicum Eximium) hat beim letzten Sturm leider auch etwas gelitten.

Capsicum Eximium

Wenigstens hängt schon was dran:

Capsicum Eximium

Rocozilla setzt unbeeindruckt ordentlich an:

Rocoto Manzano

Rocoto Manzano

____________________________________________________________________________________________________

Zum LED Test.

Etwa 2 Wochen sind vergangen, man kann bereits erste Unterschiede erkennen. Die Pflanzen unter der Leuchtstoffröhre zeigen die ersten echten Blattpaare, während unter dem blauen LED-Licht kaum eine Veränderung stattgefunden hat. Da das blaue Licht ja erstmal die Wurzelbildung antreibt, sollte das so passen.

Leuchtstoffröhre:


LED:

Grow Light

Phase 2 ist nun gestartet, die LED läuft jetzt mit Vollspektrum und müßte aufholen. Wen es interessiert, hier nochmal das Lichtspektrum der Leiste:

Grow Light

Keine Kommentare:

Kommentar posten