Montag, 24. September 2018

Fabienne leistet ganze Arbeit

Trotz etlicher Stäbe, diverser Sicherungen und festbinden, Fabienne rauschte durch und lies nichts stehen. Ein Bild des Grauens zeigte sich nach dem Sturm:


Die angebliche Moruga von Chilifood hat es komplett zerlegt. Die ist gleich mal ganz unten am Stamm komplett abgebrochen.



Sehr schade, da sich doch noch so einige Früchte entwickelt hatten.


Eventuell wird ja doch noch was reif, die Reste habe ich mal ins Wasser gestellt.


Die Früchte sehen mir eher nach Bhut Jolokia aus, da hat Chilifood wohl falsch gelabelt. Außerdem reifen sie anscheinend auch noch braun ab:


Naja, Hauptsache sie sind scharf. Gedörrt als Pulver tun sie es allemal.


Am Wochenende wird dann wohl der Großteil abgeerntet und schonmal was entsorgt, was nichts mehr wird. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten