Freitag, 21. Februar 2020

Umgetopft

Ich hatte endlich Zeit zum Umtopfen, auch wenn der Tag laut Mondkalender dafür eher ungünstig war. Es war wirklich dringend nötig und wenn dann schonmal ein Urlaubstag daher kommt, muss man sich drauf stürzen.


Wie man sieht, sind die 4er Töpfchen für teils 4 Pflanzen schon recht eng geworden. Also wie immer schnell alles vorbereitet und los:


Alles was in die eckigen Töpfe kommt, werde ich behalten. Der Rest kommt vermutlich noch bei anderen Chilifreunden unter. Das Substrat ist wie immer eine Mischung aus TKS2, Perlite, etwas Hornspähne und Urgesteinsmehl. Ich habe es über Nacht auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen, damit die kleinen Pflänzchen nicht direkt einen Schock bekommen. Pikierset geschnappt und die kleinen Töpfchen geleert.


Die Wurzelbildung ist gut vorangekommen und so war es bei einigen schon recht schwer, die Wurzeln noch auseinander zu bekommen. Wenn man hier ein paar abreisst oder verletzt, ist das nicht weiter schlimm. Im Gegenteil, das regt sogar das Wachstum wieder richtig an.


Fertig ist die erste Ladung, die werden alle hier bleiben. Dazu kommen dann noch folgende:


Leider hat mir die Erde nicht ganz gereicht, ein paar werden also noch morgen umgesetzt.

Verlassen werden mich voraussichtlich diese hier:



Angegossen habe ich gleich zur Sicherheit wieder mit Culinex, damit die Trauermücken aus der frischen Erde auch ja keine Chance bekommen.

Dann ging es wieder unter die Leuchtstoffröhren.

Da stehen auch noch die Reste aus der Keimbox. Besonders gefreut hat mich, dass genau an dem Tag, an dem ich den Keimvorgang abbrechen und die Heizmatte abstellen wollte, noch eine 7 Pot Congo Chocolate und eine Ulupica X Locoto gekeimt ist.


Die Ulupica hatte zu meinem Schreck dann auch noch die Samenhülle drauf, die ich aber erfolgreich in einer Not-OP entfernen konnte.


Hoffentlich wird das jetzt auch eine gelbfrüchtige Variante, auf die war ich eigentlich aus.


Eine große Auswahl an Umtopfmaterial gibt es natürlich auch bei folgenden Anbietern:




Garten Schlüter




Pepperworld Hot Shop



Donnerstag, 20. Februar 2020

Kaufland - K-Favourites Chipotle Chili Sauce

*Werbung*



Inhalt: 300 ml

Hersteller: Hamker Vertriebsgesellschaft mbH

EAN: 4020500966237

Zutaten: Wasser, Tomatenmark einfach konzentriert (21%), Rapsöl, Glukose-Fruktose-Sirup, Branntweinessig, Zwiebeln, modifizierte Stärke, Eigelb, Sambal-Oelek (Tomatenmark, Wasser, Paprika, Speisesalz, Chili, Branntweinessig, Maisstärke), Speisesalz, Dextrose geräuchert (Dextrose, Rauch), Petersilie, Gewürze, Chipotle-Chili (0,29%) (Chili, Rauch), Zitronensaftkonzentrat, Verdickungsmittel: Guarkeernmehl, natürliches Aroma.

Geruch: säuerlich, mayonnaisseartig

Geschmack: Tomate, säuerlich, verbrannt, undefinierbar

Konsistenz: Dickflüssige Creme

Meine Schärfe: 1/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Es ist schon faszinierend, was die Lebensmittelindustrie immer so zusammenrührt. Hier trifft Wasser mit viel billigem Tomatenmark auf ein angebliches Sambal Oelek, welches in der Form auch nie irgendjemand als solches bezeichnen würde. Wie kommt man bitte auf die Idee, Tomatenmark, Maisstärke und Paprika in ein Sambal zu kippen, welches normalerweise aus Chilis, salz und etwas Essig besteht? Wie kommt man auf die Idee, eine Chipotle-Soße mit 0,29% Chipotles zu erstellen? Wie kommt man auf die aberwitzige Idee, Zucker zu räuchern? Das Ganze riecht und schmeckt irgendwie undefinierbar und weiß wohl selbst nicht, ob es nun Ketchup, Mayo oder eine rauchige BBQ-Soße werden wollte. Finger weg!

Bewertung:






Preis: 0,99€

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Donnerstag, 13. Februar 2020

Appel - Heringsfilets Sweet Chili

*Werbung*



Inhalt: 200g (Fischeinwaage 120g)

Hersteller: Appel Feinkost GmbH & Co. KG

EAN: 4020500966237

Zutaten: Heringsfilets (Clupea harengus) (60%), Wasser, Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (7,5%): Bambusstreifen und Mungobohnenkeimlinge; Zucker, Tomatenmark, Rapsöl, Branntweinessig, Sherry, Speisesalz, modifizierte Stärke, Sambal Oelek (rote Chilischoten, Speisesalz, Säuerungsmittel Essigsäure), Gewürze, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl), Gewürzextrakte.

Geruch: Fisch, Tomate, säuerlich, fruchtig

Geschmack: Hering, leichte Süße, Tomate, Mungobohnen

Konsistenz: Heringsfilets mit leichtem Biss, dickflüssige Tomatensoße, erkennbare Mungobohnen und Bambusstreifen

Meine Schärfe: 1/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Gut komponierte MSC Heringsfilets. Hohe Qualität und fein abgestimmte Gewürze. Die dezente Süße kombiniert sich gut mit den salzigen und fruchtigen Komponenten. Dazu passen auch die Bambusstreifen und ein Hauch von Sherry sehr gut. Eine Spur mehr Schärfe hätte gut getan, ansonsten sehr gelungen.

Bewertung:






Link zum Hersteller: https://www.appel-feinkost.de/sortiment/klassische-fischkonserven/heringsfilets-200g.html?page=2

Preis: 1,49€

Bezugsquelle: Kaufland oder auch bei Amazon

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Dienstag, 11. Februar 2020

Knorr - Chili Sauce Scharf Würzig

*Werbung*



Inhalt: 250ml

Hersteller: Unilever Deutschland

EAN:  8714100862926

Zutaten: Tomatenmark, Trinkwasser, Zucker, Branntweinessig, Paprika, modifizierte Stärke, Zwiebeln, Speisesalz, 1,2 % Jalapeno-Chilis, Knoblauch, Chilis, Gewürze, Zitronensaftkonzentrat, Hefeextrakt, Koriander, Aroma.

Geruch: Cumin, Kardamom, würzig, erdig, Paprika

Geschmack: Zwiebel, Cumin, Paprika, Tomate

Konsistenz: Püree mit kleinen Stückchen

Meine Schärfe: 2-3/10

Händlerangaben pauschal: scharf würzig

Fazit: Knorr wirbt mit "nur die besten Zutaten". Ob dazu Aromen und Geschmacksverstärker zählen, muss jeder wohl selber entscheiden. Die Soße an sich ist immerhin nicht die typische "Ketchup mit Gewürz"-Version. Man hat hier Cumin und einige andere ausgefallene Sachen zusammengefügt. Ich meine Nelke und Kardamom zu erkennen, vielleicht ist es aber auch nur der Koriander. Das macht das Ganze etwas erdig und interessant. Trotzdem gehen natürlich Zusatzstoffe überhaupt nicht. Recht süß ist sie durch den Zucker an dritter Stelle natürlich auch. Immerhin etwas besser als die üblichen Ketchupsoßen und deshalb wenigstens 3/5 Sternen wert. Die Schärfe ist natürlich wieder kaum spürbar, ich würde eine 2/10 geben.

Bewertung:






Link zum Hersteller: https://www.knorr.com/de/produkte/KNORR-grillsaucen-ketchup-mayo/grillsaucen-squeezer/knorr-chili-sauce.html

Preis: 1,59€

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Freitag, 7. Februar 2020

Stubb's - Spicy BAR-B-Q Sauce

*Werbung*



Inhalt: 18oz (510g bzw. 450ml)

Hersteller: McCormick & Company, Inc. (Import und Vertrieb: RUMO BBQ GmbH)

EAN:  734756000013

Zutaten: Water, Tomato Paste, Cane Sugar, Distilled Vinegar, Molasses, Tapioca Dextrin, Salt, Brown Sugar, Spices, Corn Starch, Habanero Peppers, Contains Less than 0.5% of Onion, Paprika, Garlic, Chili Powder, Natural Smoke Flavor, Citric Acid, Xanthan Gum, Guar Gum, Corn Syrup, Tamarind, Natural Flavors.

Wasser, Tomatenpüree, Zucker, Essig, Melasse, Tapioka Stärke, Salz, Brauner Zucker, Gewürze, Maisstärke, Habanero Chili, Paprika, Knoblauch, Chilipulver, natürliches Raucharoma, Citronensäure, Verdickungsmittel: Xanthan, Guarkernmehl; Maissirup, Tamarinde, natürliche Aromen.

Geruch: rauchig, Tomate, Melasse

Geschmack: rauchig, tomatig. leichte Süße, frisch würzig

Konsistenz: etwas dünner als Ketchup

Meine Schärfe: 4/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Diese BBQ Sauce entspricht genau dem amerikanischen Style. Rauchig, tomatig, leichte Süße, frisch/fruchtig und schön spicy. Nicht zu scharf, man kann sein Essen also wunderbar genießen. Leider etwas zu dünnflüssig, daher aber wiederum gut als Marinade einsetzbar. Sehr ausgewogen komponiert, gute Gewürze und von allem etwas dabei. Fruchtig, Süß, salzig, sauer, erdig, rauchig. So muss eine BBQ-Sauce sein! Für die Konsistenz ziehe ich einen Stern ab, sonst sehr gut.

Bewertung:






Link zum Hersteller: https://www.stubbsbbq.com/en-us/products/sauces/bar-b-q-sauces/stubbs-spicy-bar-b-q-sauce

Preis: 6,95€

Bezugsquelle: Kaufland. Auch bei Chili Food und im Pepperworld Hot Shop lieferbar!




Pepperworld Hot Shop


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!