Sonntag, 25. September 2022

Burnin' Benze - Western BBQ Senf

*Werbung*



Inhalt: 0,225 L

Hersteller: Burnin' Benze

EAN: 0669014880963

Zutaten: Wasser, Senfsaat, Weinessig, Balsamicoessig, Tomaten, Habanero Chili, Zucker, Salz, Gewürze

Geruch: Senf, leicht säuerlich

Geschmack: Senf, süßlich, Tomate, rauchig 

Konsistenz: dickflüssig, fein püriert, kleine Stückchen

Meine Schärfe: 3/10

Händlerangaben pauschal: 3/10

Fazit: Als Bayer nutzt man ja gerne süßen Senf. Wenn dieser dann auch noch mit guten Zutaten handgemacht und leicht angeschärft daher kommt, kann es eigentlich nur gut werden. Hier bekommt man einen leicht süßlichen Senf mit Tomate, schönem Raucharoma und gut abgestimmten Gewürzen, mit leicht erdigem Abgang. Insgesamt schön komponiert und stimmig. Die Schärfe baut sich langsam auf und erzeugt ein schönes Brennen auf den Lippen und im Rachen. Leicht fruchtig, säuerlich, süß, hier ist alles dabei, aber nichts sticht heraus. Kann man einfach nur empfehlen und zu allem nutzen, wo man normalen Senf nehmen würde.

Bewertung: 




Link zum Hersteller: https://www.burnin-benze.de/artikel/western-bbq-senf

Preis: 5,90 €



http://www.burnin-benze.de/


Bezugsquelle: Im eigenen Webshop.


Dienstag, 20. September 2022

Nongshim - Bowl Noodle Hot & Spicy

*Werbung*

   


Inhalt: 100g ergibt 330ml

Hersteller: Nongshim Co.,Ltd. Seoul, Korea

EAN: 8801043055604

Zutaten: Nudeln 90%: Weizenmehl, Palmöl, Kartoffelstärke, Salz, Säureregulatoren E501, E500, E339, Antioxidationsmittel: E306, Emulgator: E322 (enthält Soja), Grüner-Tee-Extrakt, Farbstoff: E101. 
Würzpulver 8%: Würzmittel (hydrolysiertes pflanzliches Eiweiß (Soja), Maltodextrin, Hefeextrakt, Salz, rote Chilischoten, Knoblauch, Weizenmehl), Salz, Würzmittel (rote Chilischoten, Maltodextrin, Maismehl, schwarzer Pfeffer), Geschmacksverstärker: E621, E627, E631, Zucker.
Fisch-Gemüse-Flocken 2%: Getrockneter Fischkuchen (Fisch, Kartoffelstärke, Weizenstärke, Sojabohnen), Frühlingszwiebeln.

Geruch: Fischig, Nudeln

Geschmack: fischig, Nudeln, Pfeffer

Konsistenz: viele bissfeste und lange Nudeln, Naruto Maki, viel Brühe

Meine Schärfe: 3/10

Händlerangaben pauschal: 
Hot & Spicy

Fazit: Im Paket sind ein Nudelnest, getrocknetes Gemüse und eine Tüte mit Suppenpulver enthalten.  Die Brühe ist recht intensiv, aber nicht zu salzig. Hier kommt das fischige Aroma gut zum Vorschein. Auch die Gemüsestückchen sind schmeckbar. Trotz hot & spicy ist man hier human unterwegs. Gut gewürzt, ganz lecker und mit richtig vielen, langen Nudeln. Für ein Instant-Süppchen ok. Nongshim enttäuscht hier nicht, auch wenn wie immer mit vielen Zusatzstoffen gearbeitet wird. Besonders spektakulär ist die Noodle Bowl aber auch nicht, deshalb gibts hier nur Durchschnitt.

 













Bewertung: 
 




Link zum Hersteller: 
http://eng.nongshim.com/brand/main/index?tabType=instant#tab-move

Preis: 1,80 €

Bezugsquelle: China-Laden Regensburg. Auch bei Amazon erhältlich


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Montag, 19. September 2022

Chilifest Neusorg 18.09.2022

Endlich fand nach langer Coronapause wieder das Chilifest in Neusorg bei der Gärtnerei Förth statt. Auf Grund der unsicheren Lage, ob es überhaupt stattfinden kann, hatte der Chef diesmal leider nur knapp 50 Pflanzen in der Ausstellung präsentiert. Die waren trotzdem wieder eine absolute Augenweide. Hier ein paar Einblicke:








 


























Dafür war kulinarisch um so mehr geboten. eine großes Speisekarte mit Länderkonzept lud zum ausgiebigen Schlemmen ein:


Ich habe mir hier einen Pulled Pork Burger schmecken lassen. Vielen Dank an Thomas Gruber für den Gutschein ;)


Auch der Shoppingbereich war wieder gut mit Ausstellern bestückt. Es gab Chilibrot, feines "Vom Fass" mit Ölen und Likören, Käsestand, frische Chilis zu erwerben sowie größere Hersteller wie Pepperworld Hot Shop, Papa Fuego und Burnin' Benzes Chilispezialitäten. Auch unser Chiliexperte Alexander Hicks war natürlich zugegen.





Selbstverständlich konnten die Chilis auch verkostet werden und überall gab es was zu probieren. Bei Benze habe ich dann auch zugeschlagen und mir geilen Senf mitgenommen. Dazu gab es als Geschenk zum Rezensieren noch eine Chili Mayo. Vielen Dank dafür!

 



Das Chilifest in Neusorg ist also immer eine Reise wert, auch wenn es nun wohl wegen der aktuellen Krisenlage und auf Grund des hohen Aufwands für die kleine Gärtnerei nur noch alle zwei Jahre stattfinden soll. Ich hoffe, man sieht sich dann spätestens 2024 wieder dort, mit einer großen Ausstellung, vielen Chili-Bekannten und Freunden. 


Pepperworld Hot Shop






Dienstag, 6. September 2022

Durach - Feinwürzige Gurken feurig-pikant

*Werbung*

 



Inhalt: 530g (Abtropfgewicht 290g)

Hersteller: Carl Durach GmbH & Co. KG, Todtenweis/Sand

EAN: 4045400005022

Zutaten: Gurken, Wasser, Branntweinessig, Zucker, Salz, Senfkörner, Paprika, Zwiebeln, Gewürzextrakt, Farbstoff: Riboflavine

Geruch: Essiggurkentypisch, sauer

Geschmack: Essiggurke

Konsistenz: bissfest

Meine Schärfe: 1-2/10

Händlerangaben pauschal: feurig-pikant

Fazit: Was soll man viel sagen. Typisch sauer eingelegte Essiggurken mit einer relativ unangenehmen Süße. Dazu kommt ein ganz leichter Brand im Hintergrund. Das Produkt ist gut gemacht und essbar, aber nichts besonders herausragendes. Außerdem gibt es Punktabzug für den Farbstoff. Die komische Süße irritiert dazu auch besonders und passt so gar nicht.

Bewertung: 

 


Preis: 0,99 €

Bezugsquelle: Kaufland


Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Mittwoch, 31. August 2022

Chili Insane Austria (C.I.A.) - African Heat Fatalii Hotsauce

*Werbung*


Inhalt: 100ml

Hersteller: Chili Insane Austria

Zutaten: Ananas, Mango, Pfirsich, Zucker, Chili, Essig, Salz, Rote Beete Granulat, Knoblauch, Zwiebel, Karotte, Gewürze, Kräuter

Geruch: fruchtg, leichte Säure, erdig würzig, Knoblauch

Geschmack: Mango, Pfirsich, Knoblauch, erdig/würzig

Konsistenz: dickflüssig

Meine Schärfe: 7-8/10

Händlerangaben pauschal: 7/12

Fazit: Die Hotsauce zeichnet sich durch den fruchtig/süßen Geschmack aus, der von der afrikanischen Fatalii gut unterstrichen wird. Sie riecht schon recht fruchtig, hat aber auch sehr würzig/erdige Töne dabei, Richtung Kardamom und Zimt. So auch der Geschmack. Erst süß, fruchtig, dann erdig und mit einer samtweichen, etwas dickflüssigen Konsistenz. Die Fatalii schlägt kurz darauf langsam zu und beißt eher im Rachenbereich dann immer stärker zu. Die Soße ist aber immer noch erträglich und nicht zu scharf. So lassen sich die feinen Aromen auch durchaus schmecken. Sie ist gut ausgewogen und weder zu sauer, zu salzig oder zu süß. Schöne, handgemachte Komposition aus der kleinen, österreichischen Manufaktur. Dafür gibt es 5/5 Sternen!

Bewertung: 





Link zum Hersteller: https://shop.chili-insane.at/saucen/10/african-heat-fatalii-hot-sauce-100-ml.?c=6

Preis: 10,90 €

Bezugsquelle: 




Vielen Dank an Chili Insane Austria für die Testmöglichkeit!