Dienstag, 26. Februar 2013

Heinz - Hot Sauce Yellow Habanero



"Heinz Yellow Habanero ist eine feurig-scharfe Chilisauce mit original mexikanischen Habanero-Schoten, die die perfekte Würzung für einen köstlichen, pikanten Geschmack bietet."

Zutaten: Branntweinessig,  Habanero Chilis (14%), Paprika, Zucker, Zwiebel, Salz, Knoblauch, Verdickungsmittel (Xanthan).

Geruch: Sauer, Habanero

Geschmack: nicht zu sauer, schöner Habanerogeschmack. Fruchtig frisch

Konsistenz: sehr dünnflüssig

Meine Schärfe: 8/10

Händlerangaben pauschal: "Very Hot"

Fazit: Auch hier ist die Säure sehr dominant, der Habanerogeschmack kommt aber gut zur Geltung. Auch die Schärfe ist für ein Mainstreamprodukt hoch, sicherlich am oberen Ende der Zumutbarkeit für den Otto-Normalverbraucher. Hier wurde auch wenig mit Gewürzen verändert, die Habanero kommt deshalb sehr gut raus. Der Ausgießer ist wie bei den anderen Soßen zu eng, es kommt kaum was aus der Flasche.

Kaufempfehlung: Ja, die ist auf jeden Fall brauchbar. Die Säure ist noch akzeptabel und der Geschmack sehr gut. Mein Favorit der drei Heinz Hot Sauces.

Update 2016:

Heinz hat die Soße überarbeitet und neu gestaltet:


Fazit: Heinz hat hier zwar eine sehr essiglastige, aber auch recht scharfe Soße auf den Markt geworfen. Man hat sich mit 14% Habaneros doch mal richtig was getraut, was sich dann eben auch im doch recht hohen Schärfegrad widerspiegelt. Zucker und Salz halten sich gut die Waage, Knoblauch und Zwiebel bringen noch etwas Pep mit hinein. Durchaus brauchbar und überraschend scharf, wieder was passendes für Pizzen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten