Dienstag, 1. Januar 2013

Chinensen baden

Happy New Year everyone!

Ich starte gleich voll durch im neuen Jahr, der Mond steht grade günstig. Ich nutze jetzt einen Mondkalender der Seite Mein schöner Garten, den es dort als praktischen PDF-Download gibt.

Somit kommen nun die geplanten Chinensen für ca. 24 Stunden ins Salpeterbad.

Mir ist dabei aufgefallen, daß ich eine Sorte total vergessen habe. Also kommt nun noch die "Bonda ma Jaques" auf die Liste, angeblich sind die Früchte sehr aromatisch und sehr scharf.

Zitat von Ethno-Botanik.org:


"Habanero Bonda Ma Jacques ist eine sehr seltene Sorte von der Karibikinsel St. Lucia von den kleinen Antillen. "

Vielen Dank nochmal an Andrew "Chilli" Ayoub, der so freundlich war, mir die Sorte aus Australien zu schicken.


Es baden jetzt jeweils vier Samen der folgenden Sorten:

  • Bido Tacana Habanero
  • Trinidad Scorpion Orange
  • Moruga Scorpion
  • 7pot Yellow
  • Tiger Teeth
  • Butch T Trinidad Scorpion
  • Bonda Ma Jacques
Dazu hab ich noch 2 Korn der Demon Red (Capsicum Annuum) gelegt. Die wurden letztes Jahr leider nichts und ich würde sie gerne als Indoorpflanze ziehen.

Die Rocotos kommen dann morgen aus dem Terrarium raus in die zweite Anzuchtstation. Dort können sie dann weiter wachsen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten