Dienstag, 7. Oktober 2014

Ernte 07.10.2014

Endlich reift draußen mal was ab. Sehr seltsame Saison, normalerweise ernte ich bereits im August...




Insgesamt immerhin 2714g.

Gesamtüberblick:


Mit den Rocotos hab ich gleich wieder eine Ladung Rocoto Senf Soße angesetzt, der Rest wird eingelegt, gedörrt oder frisch gefuttert.

Pflanzenimpressionen:

Die Superhots Naga Viper, TS Moruga, King Naga und Red Bhutlah






Voll wie immer hängen die Superchinensen:



Tangerine Bell wirft auch was ab:


Mein Liebling, die Cedrino:


Biker Bill Jalapeño. Da gibts bald Jalapeño Poppers:


Aji de Jardin:


Omnicolor ziert sich noch:


Muß sich aber langsam beeilen, da die Tage doch immer kürzer und die Nächte immer frischer werden. Der erste Frost wird nicht mehr weit sein, dann ist die Saison definitiv vorbei.

Zur Arterhaltung habe ich deshalb auch bereits ein paar Stecklinge der Superchinse im Wasserkrug stehen. Ich hoffe, es klappt auch diesmal wieder mit der Bewurzelung.


Keine Kommentare:

Kommentar posten